Infosystem Kommunalpolitik

 
 
ALLRIS - Drucksache

Antrag der SSW-Ratsfraktion - 1370/2023

Reduzieren

Beratungsfolge

Reduzieren

Antrag

Der Antrag wird wie folgt ergänzt:

 

Die Verwaltung wird gebeten, die flächendeckende Installation von Defibrillatoren in den Kieler Sporthallen vorzubereiten und dazu eine Prioritätenliste zu erstellen.

 

Dazu gehört:

 

- Auflistung aller bereits installierten Geräte in den Sporthallen (mit einem Zusatz der Bauart des jeweiligen Gerätes)

 

- Auflistung aller verbliebenen Standorte, die noch ohne Geräte sind

 

- Kostenaufstellung für den Erwerb und die Installation der künftig zu verbauenden Geräte (verschiedene Bauarten miteinander vergleichen)

 

- Kostenaufstellung und Klärung der Verantwortlichkeit für die Wartung der Geräte

 

- Erstellung eines Umsetzungsplans bzw. einer Prioritätenliste

 

- Prüfung von möglichem Sponsoring (Krankenkassen etc.)

 

Über den Fortschritt soll dem Ausschuss für Schule und Sport so bald wie möglich schriftlich berichtet werden, bis die Ausstattung aller Kieler Sporthallen abgeschlossen ist.

 

Für vereinseigene Sportstätten, in deren Nähe kein städtisches Gerät vorliegt, werden die Sportvereine finanziell unterstützt, um Defibrillatoren anzuschaffen.

Reduzieren

Sachverhalt/Begründung

Neben den Sporthallen existieren in Kiel noch weitere Sportstätten, die ebenfalls mit Defibrillatoren ausgestattet werden müssen.

 

 

 

gez. Ratsherr Pascal Schmidt

Loading...