Infosystem Kommunalpolitik

 
 
ALLRIS - Drucksache

Geschäftliche Mitteilung - 0840/2017

Reduzieren

Beratungsfolge

Reduzieren

Antrag

 

Reduzieren

Sachverhalt/Begründung

Der Jahresabschluss 2016 und der Lagebericht sind erstellt und im Intranet bereitgestellt unter

 

 

http://intranet/haushalt/Jahresabschluss/index.php

 

 

Erstmals seit Einführung der Doppik weist die Ergebnisrechnung einen Jahresüberschuss aus. Dieser beträgt

 

13,2 Mio. €.

 

 

Im Vergleich zu den fortgeschriebenen Haushaltsansätzen ergibt sich eine Verbesserung um

 

53,5 Mio. €.

 

 

Wesentliche Anteile an der Ergebnisverbesserung haben

 

 

  • Mehrerträge durch Konsolidierungshilfen und Fehlbetragszuweisungen, die nicht eingeplant werden dürfen in Höhe von

 


15,7 Mio. €.

  • Geringere Unterhaltungsaufwendungen, insbesondere für Gebäude in Höhe von

 

 

16,7 Mio. €.

  • Geringere Aufwendungen zur Bildung eines Sonderposten Gebührenausgleichs, da der Überschuss der Stadtentwässerung infolge der Migration geringer ausfiel in Höhe von

 

 

8,4 Mio. €.

 

 

  • Geringere Personalaufwendungen in Höhe von

 

7,1 Mio. €.

  • Geringere Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz in Höhe von

4,3 Mio. €.

 

 

  • Höhere Erträge aus Zuschreibungen zum Anlagevermögen durch die Nachbearbeitung der Migration der Stadtentwässerung in Höhe von

 

 

3,7 Mio. €.

 

 

Das Eigenkapital beträgt zum 31.12.2016

 

Durch den Jahresüberschuss ist das Eigenkapital erstmals seit 2009 wieder gestiegen.

173,7 Mio. €.

 


 

 

Eine detaillierte Analyse der Jahresabschlussdaten enthält der über den

oben aufgeführten Link erreichbare Jahresabschluss, insbesondere der

Lagebericht.

 

Das Rechnungsprüfungsamt prüft den Jahresabschluss nach § 95n der

Gemeindeordnung. Nach Abschluss der Prüfung wird der Jahresabschluss

mit Lagebericht und dem Prüfbericht des Rechnungsprüfungsamtes dem

Finanzausschuss und der Ratsversammlung zur Beschlussfassung

vorgelegt.

 

 

 

 

 

 

Wolfgang Röttgers

Stadtrat

 

 

Reduzieren

Anlagen

Loading...