Infosystem Kommunalpolitik

 
 
ALLRIS - Drucksache

Antrag eines Ortsbeirates - 0306/2018

Reduzieren

Beratungsfolge

Reduzieren

Antrag

06.03.2018

Ortsbeirat Wellsee/Kronsburg/Rönne

Abstimmung: Einstimmig

 

Antrag:

Der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Kiel wird gebeten, auf dem städtischen Grundstück an der Liselotte-Herrmann-Straße in Wellsee ein Gebäude mit einer Mehrzweck-3-Feld-Sporthalle zu errichten. Das Grundstück ist für diesen Zweck bereits von der Stadt Kiel reserviert und freigehalten worden.

 

Mit der Halle soll ein Bürgertreff und die Polizeistation mit dazugehörigen Parkplätzen verbunden werden.

 

Sollten Sporthalle mit Bürgertreff und Polizeistation nicht zeitgleich realisiert werden können, so ist die Planung dennoch so zu gestalten, dass die Polizeistation später integriert werden kann.

 

Die Planung ist dem Ortsbeirat vorzustellen.

 

Reduzieren

Sachverhalt/Begründung

Begründung:

Der Stadtteil Wellsee hat sich erheblich vergrößert und weitere Baugebiete sind vorgesehen. Um den Stadtteil aber weiter qualitativ aufzuwerten, ist eine 3-Feld-Sporthalle unbedingt notwendig. Durch die Erweiterung der Grundschule wird der Bedarf an Hallenflächen für den Schulsport weiter steigen.

 

Ebenso kann der Sportverein Fortuna Wellsee nicht auf geeignete Hallenkapazitäten im Stadtteil zugreifen. Der Bedarf an Sport- und Freizeitmöglichkeiten im Stadtteil ist sehr groß und betrifft verschiedenste Altersgruppen. Sowohl der Jugendtreff „Juwel“ als auch andere Einrichtungen haben ihr Interesse an einer Hallennutzung angemeldet. Zudem besteht im Stadtteil der Bedarf an Sportangeboten mit barrierefreien Zugang für ältere Menschen.

 

Ein Gutachten aus dem Jahr 2013 hat dies in einer Bedarfsanalyse bereits deutlich gemacht.

 

Wellsee verfügt im Stadtteil über keine geeigneten Räume für einen barrierefreien Bürgertreff oder ein Stadtteilcafé, das von Jugendlichen, Seniorinnen und Senioren sowie Vereinen und Organisationen genutzt werden kann.

Weiterhin plant das Land, die Polizeistationen von Poppenbrügge und Elmschenhagen in Wellsee zusammenzulegen. Für ein derartiges Gesamtprojekt ist der vorgesehene Standort aller Voraussicht nach geeignet und in der Flächennutzung auch jetzt schon zumindest teilweise vorgesehen.

 

gez. Marco Outzen

- Ortsbeiratsvorsitzender -

 

Loading...