Infosystem Kommunalpolitik

 
 
ALLRIS - Drucksache

Geschäftliche Mitteilung - 0157/2019

Reduzieren

Beratungsfolge

Reduzieren

Antrag

Antrag:

 

Reduzieren

Sachverhalt/Begründung

Das in der Anlage beigefügte Protokoll der Sitzung des Fahrradforums vom 22.11.2018 wird mit der Bitte um Kenntnisnahme vorgelegt.

 

Zum Protokoll zu Punkt 6. Empfehlungen des Fahrradforums:

 

Digitaler Fahrradbügel

 

Die Verwaltung wird gebeten, einen „Runden Tisch Fahrradbügel“ mit Kieler Unternehmen und Institutionen einzuberufen, die ein Interesse daran haben könnten, mehr Fahrradabstellmöglichkeiten anzubieten (etwa THW Kiel/Sparkassenarena, Holstein Kiel, Citti-Park, Plaza Center, Kiels gute Adressen und weitere). Dabei soll ermittelt werden, wie ein Kieler Gesamtkonzept für digitale Fahrradbügel mit integriertem Schloss aussehen kann, an dem sich Unternehmen, Verbände und die Landeshauptstadt beteiligen.

 

Stellungnahme der Verwaltung

Die Verwaltung begrüßt die Empfehlung. Ein Einzelgespräch mit der Einzelhändlergemeinschaft „Kiels guten Adressen“ ist dazu vereinbart.

Darüber hinaus kann ein „Runder Tisch Fahrradbügel“ zurzeit allerdings nicht realisiert werden, da die Zeitressource (im Tiefbauamt) nicht zur Verfügung steht. Auch wird es für wenig zielführend erachtet, mit privaten Akteuren lediglich dieses Einzelthema der Radverkehrsförderung zu diskutieren.

 

Radverkehr rund um den Exerzierplatz

 

Die Verwaltung wird gebeten, möglichst schnell ein Konzept für die Verbesserung des Fahrradverkehrs am Exerzierplatz zu entwerfen und das Fahrradforum darüber regelmäßig zu informieren und bei der Planung einzubinden. Als erste Maßnahmen werden empfohlen

 

  1. Am Ziegelteich sollte ein Hinweisschild aufgestellt werden, das deutlich macht, dass sich Fahrradfahrer*innen in den PKW-Verkehr einfädeln können.
     
  2. Die Verwaltung wird gebeten, ein Konzept zu entwickeln, wie der Anteil des PKW-Verkehrs in der Möllingstraße reduziert und somit der Fahrradverkehr sicherer werden kann.

 

Stellungnahme der Verwaltung

Die Verwaltung hat dazu zwischenzeitlich eine Geschäftliche Mitteilung (Drs. 1171/2018) im Bauausschuss am 10.01.19 vorgelegt.

 

 

Diebstahlsicherung für Fahrräder

 

Das Fahrradforum begrüßt es, wenn der Anteil von Fahrradabstellmöglichkeiten erhöht wird. Die Ortsbeiräte sollten eingebunden und befragt werden, wo mehr Fahrradabstellmöglichkeiten geschaffen werden können. Das Fahrradforum empfiehlt dabei, dass auch hochwertigere Abstellmöglichkeiten (etwa mit Überdachung, Beleuchtung und Verschließbarkeit) geschaffen werden.

 

Stellungnahme der Verwaltung

Die Verwaltung hat dazu zwischenzeitlich eine Geschäftliche Mitteilung (Drs. 1190/2018) im Bauausschuss am 10.01.19 vorgelegt.

 

Eine Kopie dieser Geschäftlichen Mitteilung erhalten alle Ortsbeiräte zur Kenntnis.

 

 

 

 

Doris Grondke

Stadträtin

Reduzieren

Anlagen

Loading...