Infosystem Kommunalpolitik

 
 
ALLRIS - Drucksache

Antrag der CDU-Ratsfraktion - 0485/2019

Reduzieren

Beratungsfolge

Reduzieren

Antrag

Antrag:

 

Der Oberbürgermeister wird gebeten, in enger Kooperation mit dem Eigenbetrieb Parken, Gespräche mit dem Architekten des ZOB-Neubaus am Hauptbahnhof hinsichtlich einer Begrünung des Gebäudes aufzunehmen.

 

Ziel der Gespräche soll die Begrünung des Gebäudes sein. Der Ratsversammlung ist über das Ergebnis der Gespräche zu berichten.

Reduzieren

Sachverhalt/Begründung

Begründung:

 

Kiel verpflichtet sich zum Klimaschutz.

Den Bekenntnissen zu mehr Klimaschutz und Umweltschutz in Kiel sollten auch Taten folgen.

 

Mehr Grün in der Stadt kann hierzu einen wichtigen Beitrag leisten. Durch Dach- und Fassadenbegrünung wird etwas für die Umwelt und den Klimaschutz in der Stadt getan. Auch leisten Gründächer und begrünte Fassaden einen wichtigen Beitrag für das Mikroklima in der Stadt.

 

Die Fassade des ZOB-Neubaus ist nun in ihrer gestalterischen Wirkung erkennbar und wird in Kiel diskutiert. Durch eine Begrünung könnte die Fassade aufgelockert werden. Auf dem Dach der über das 6. OG hinaus erhöhten Spindel könnte ein Gründach, womöglich sogar mit höheren Gewächsen, als Blickfang entstehen.

 

 

gez. Ratsherr Florian Weigel     f.d.R
CDU-Ratsfraktion

Loading...