Infosystem Kommunalpolitik

 
 
ALLRIS - Drucksache

Kleine Anfrage der Ratsfraktion Die FRAKTION - 0812/2019

Reduzieren

Beratungsfolge

Reduzieren

Antrag

Antrag:

 

Reduzieren

Sachverhalt/Begründung

Im seiner Stellungnahme zum Entwurf des Luftreinhalteplans des Landes vom 12.7.2019 schreibt Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer, dass die Bahnhofstraße seit den Sommerferien 2019 für den LKW-Verkehr gesperrt ist und der Lastverkehr stattdessen über die Gablenzbrücke geleitet wird.

 

Dazu frage ich:

 

  1. r welche Lebensdauer ist die Brücke ursprünglich konzipiert worden und liegen Erkenntnisse dazu vor, ob sich die Umleitung von LKWs über die Gablenzbrücke auf die Lebensdauer des Bauwerks auswirkt wird und falls ja: Um wie viele Jahre wird sich die Lebensdauer der Brücke voraussichtlich verringern und welche Kostensteigerungen ergeben sich aus der verkürzten Lebenszeit (Baukosten pro Lebensjahr)?

 

  1. Wird sich der Instandhaltungsaufwand der Brücke durch Umleitung der LKW erhöhen und falls ja, mit welchem finanziellen Mehraufwand ist zu rechnen?

 

  1. Sofern es zu Kostensteigerungen kommt: Wer wird die entstehenden Mehrkosten, die sich aus der verkürzten Lebensdauer oder/sowie den steigenden Instandhaltungskosten ergeben, tagen?

 

 

 

 

Gez. Ratsherr Andreas Halle     f. d. R.

Reduzieren

Anlagen

Loading...