Infosystem Kommunalpolitik

 
 
ALLRIS - Drucksache

Kleine Anfrage der Ratsfraktion Die FRAKTION - 0847/2019

Reduzieren

Beratungsfolge

Reduzieren

Antrag

Antrag:

 

Reduzieren

Sachverhalt/Begründung

Laut Kieler Nachrichten (KN) vom 5.9.2019 vertritt die CDU-Ratsfraktion die Auffassung, dass Kiel zu Piraten nun einmal so gar keinen Bezug“ habe. Eine KN-Leserin fragt hingegen, ob Kiel den Hansestatus nicht durch Aufnahme von Piraten verloren hat. Im Wikipedia-Artikel zur Stadt Kiel findet sich hierzu im Kapitel ‚Handelsstadt und Mitglied der Hanse die Bemerkung, dass Kiel 1554 aus der Hanse ausgeschlossen wurde, […] zumal Kiel vorgeworfen wurde, Piraten beherbergt zu haben.“

 

Daraus schließe ich, dass eine Frage, die Auswirkungen auf das historisch begründete Selbstverständnis sowie die Identität der Stadt Kiel hat, noch nicht zweifelsfrei geklärt werden konnte bzw. sich dem öffentlichen Bewusstsein bislang entzieht.

 

Daher frage ich:

 

  1. Ist der Verwaltung bekannt, ob sich (ggf. aus historischen Verwaltungsunterlagen     oder auch Zeitungsartikeln) Verbindung zwischen Piraten oder Vitalienbrüdern/Likedeelern und der Stadt Kiel nachweisen lassen?

 

  1. Sofern es Verbindungen zwischen der Stadt Kiel mit Piraten gab: Ist bekannt, welcher Natur diese Verbindungen waren?

 

  1. Ist bekannt, ob Piraten womöglich sogar Mandate der Kieler Ratsversammlung ergattern konnten?

 

 

 

 

gez. Ratsherr Halle      f. d. R.

Reduzieren

Anlagen

Loading...