Infosystem Kommunalpolitik

 
 
ALLRIS - Drucksache

Antrag der Ratsfraktion Die FRAKTION - 0477/2020

Reduzieren

Beratungsfolge

Reduzieren

Antrag

Antrag:

 

Die Stadt Kiel schafft die Voraussetzung dafür, dass gemeinschaftlich organisierte Privatpersonen (Anwohner) Fahrradhäuschen auf öffentlichem Grund errichten und eigenverantwortlich bewirtschaften sowie instand halten können. Als Beispiel kann das Modell des Hamburger Fahrradhäuschens herangezogen werden, dass auch hinsichtlich der kommunalrechtlichen Voraussetzungen als Vorbild dient.

Reduzieren

Sachverhalt/Begründung

Begründung:

 

Es ist erklärtes Ziel der Stadt Kiel, den Fahrradverkehr zu fördern. Dazu gehört auch eine sichere und bequeme Unterbringungsmöglichkeit für Fahrräder.

 

Eine Umfrage unter den Beschäftigten der Stadt hat ergeben, dass rund 60 Prozent der Befragten häufiger mit dem Rad fahren würden, wenn das Fahrrad sicher und bequem abgestellt werden kann. In Neubauten ist die Einrichtung von Fahrradabstellräumen zwar bereits üblich, gerade in Stadtteilen mit einer hohen Dichte an Altbauten gehört zum Fahrradfahren allerdings auch das tägliche Tragen des Rades aus dem und in den Keller. Fahrradhäuschen sind hier eine geeignete Möglichkeit, sichere und bequem zu erreichende Abstellräume zu schaffen.

 

Das Hamburger Fahrradhäuschen [1] bewährt sich seit Jahrzehnten und zeigt, wie sich die Errichtung kommunalrechtlich umsetzen lässt.

 

Eine Errichtung, Instandhaltung und Bewirtschaftung der Fahrradhäuschen durch gemeinschaftlich organisierte Privatpersonen (Anwohner) ist deshalb sinnvoll, da der Stadt Kiel hierzu sowohl die personellen als auch die finanziellen Mittel fehlen. Über die Aktivierung privaten Engagements sowie privater Mittel können diese Lücken sinnvoll geschlossen werden. Der VCD Nord stellt einen entsprechenden Leitfaden bereit [2].

 

Niclas Köser, Die FRAKTION    f. d. R.                  

Quellenangaben:

 

[1] Hamburger Fahrradhäuschen: https://de.wikipedia.org/wiki/Hamburger_Fahrradh%C3%A4uschen

[2] Leitfaden des VCD Nord: https://nord.vcd.org/fileadmin/user_upload/Nord/Nord/Fahrradhaeuschen/Fahrradhaeuschen_Leitfaden_1.pdf

Loading...