Infosystem Kommunalpolitik

 
 
ALLRIS - Drucksache

Antrag eines Ortsbeirates - 0525/2020

Reduzieren

Beratungsfolge

Reduzieren

Antrag

16.06.2020

Ortsbeirat Mitte

 

 

Abstimmung: Einstimmig beschlossen

 

 

 

Antrag:

Die Verwaltung wird gebeten, die derzeitige Verkehrsführung im Sophienblatt (Sperrung für den MIV zwischen Ziegelteich und Ringstraße, Fahrtrichtung Süden) dauerhaft einzurichten.

Der so freiwerdende Platz soll insbesondere für den Fuß- und Radverkehr genutzt werden.

Die Verwaltung wird gebeten, daneben Vorschläge zu machen, ob die freiwerdende Fläche auch anders genutzt werden kann.

 

Reduzieren

Sachverhalt/Begründung

Begründung:

Die Fuß-/Radwegkombination am Sophienblatt (zw. Ziegelteich und Ringstraße) hat Unterbreite. Dies führt zu Konflikten zwischen Fuß- und Radverkehr und sorgt insgesamt dafür, dass der Streckenabschnitt nicht komfortabel genutzt werden kann. Gerade im Umfeld des Sophienhofs und des Hauptbahnhofes gibt es aber eine hohe Zahl von Fußgänger*innen, sodass es sich anbietet, für diese mehr Platz zu schaffen. Auch der Radverkehr benötigt mehr Platz. Die neue Verkehrsführung wäre somit ein weiterer Schritt, um die Ziele aus dem Green City Plan und aus dem Masterplan 100% Klimaschutz zu erreichen.
Annähernd ausreichend Platz gibt es bereits südlich der Herzog-Friedrich-Str. Durch die neue Verkehrsführung könnte sich dort die Chance ergeben, die Flächen aufzuwerten, etwa durch ein zusätzliches gastronomisches Angebot.

Das diesbezüglich vortragende Tiefbauamt hat angemerkt, dass die umgeleiteten Verkehre gut abfließen, so dass die Maßnahme zu keinerlei verkehrlichen Verwerfungen führen sollte.

 

 

 

gez.Fabian Winkler

Vorsitzender 

 

 

 

Loading...