Infosystem Kommunalpolitik

 
 
ALLRIS - Drucksache

Antrag der Verwaltung - 0562/2020

Reduzieren

Beratungsfolge

Reduzieren

Antrag

Antrag:

 

Der Straßenverlauf am Sporthafen Wellingdorf von der Slipanlage bis zur äeren Hafenbegrenzung erhält unter Einbeziehung/Umbenennung eines Teils der Brückenstraße den Namen:

 

De Strand“

Reduzieren

Sachverhalt/Begründung

Begründung:

 

Der plattdeutsche Begriff „De Strand“ besaß in der Fischeransiedlung in Wellingdorf besondere Bedeutung. Die Fischeransiedlung entstand in den ersten Jahren nach der Jahrhundertwende 1900, als das Fischerdorf Ellerbek dem Ausbau der Werftanlagen weichen musste. Zug um Zug wurde das Dorf am Strand der Kieler Förde abgerissen und die Fischer nach Wellingdorf umgesiedelt.

 

In Ellerbek hatte man keinen Hafen. Hier wurden die Boote zur Überholung und Sicherung vor Unwettern auf den sandigen Strand gezogen. Der Strand war auch der Ort, an dem sich der wesentliche Teil des täglichen Lebens abspielte. Hier wurden die Netze gereinigt, allesr den Fischfang vorbereitet und die Fänge angelandet.

Mit der Umsiedlung nach Wellingdorf brachten die Fischerfamilien ihre Traditionen mit. Ging jemand zum neuen Fischerhafen, dann sagte man, „ik goh no´n Strand“; ich gehe an den Strand.

Der Begriff „De Strand“ beschreibt bis in die Gegenwart den Ort des heutigen Sporthafens Wellingdorf am Ende der Brückenstraße. Der Name erinnert an die Entstehung und die Überlieferung gelebter Traditionen an diesem Ort.

 

Vorgeschlagen wurde der Name von Herrn Klaus-Günter Hintz, der als Nachkomme der Fischerfamilie Hintz am Strand aufwuchs, heute noch hier wohnt und sich der überlieferten Traditionen verpflichtet fühlt.

 

Der Ortsbeirat Ellerbek/Wellingdorf hat der vorgeschlagenen Benennung/Umbenennung zugestimmt.

Die Sporthafen Kiel GmbH, als Verwalterin der betroffenen Flächen, hat nach Rücksprache mit vor Ort ansässigen und betroffenen Vereinen, ebenfalls zugestimmt, insbesondere im Hinblick auf die Umbenennung eines Teils der Brückenstraße.

 

 

 

Doris Grondke

Stadträtinr Stadtentwicklung und Umwelt

Reduzieren

Anlagen

Loading...