Sozialversicherungsnummer (Sozialversicherungsausweis)

Jede Arbeitnehmerin/jeder Arbeitnehmer bekommt von seinem Rentenversicherungsträger einen Sozialversicherungsausweis. Der Ausweis enthält die Versicherungsnummer und den Namen der Arbeitnehmerin/des Arbeitnehmers. Er soll zum Beispiel der Aufdeckung von Schwarzarbeit und dem Missbrauch von Sozialleistungen – beim Arbeitsamt und bei den Krankenkassen – dienen.

Wenn der Sozialversicherungsausweis verloren geht, beschädigt wird oder sich die personenbezogenen Daten ändern, ist beim Versicherungsträger ein neuer Ausweis zu beantragen.
Weitere Informationen zum Thema Sozialversicherungsnummer/Sozialversicherungsausweis finden Sie auf den Internetseiten der Deutsche Rentenversicherung.

Sozialversicherungsnummer/Sozialversicherungsausweis

Worum geht es?

Mit der Aufnahme einer Beschäftigung und dem damit verbundenen Einstieg in die gesetzliche Rentenversicherung erhält jede Beschäftigte/jeder Beschäftigter von ihrem/seinem Rentenversicherungsträger eine Sozialversicherungsnummer.


Zuständige Stellen
Diese Leistung gehört zur Kategorie
Auch interessant
Bankverbindung & Postanschrift

Förde Sparkasse
IBAN:
DE03 2105 0170 0000 1000 16
BIC:
NOLADE21KIE

Bitte vergessen Sie nicht, bei Ihren Überweisungen den Verwendungszweck wie das Kassenzeichen (zum Beispiel 01000900...-001-1) oder die Rechnungsnummer (zum Beispiel 5904001000) anzugeben. Vielen Dank.

 
Postanschrift der Stadtverwaltung:

Landeshauptstadt Kiel
Postfach 1152
24099 Kiel

 

Die Nummer, die alles weiß
Logo 115 - Ihre Behördennummer

Montag bis Freitag 7 bis 19 Uhr.

Sie sind nach Kiel gezogen und haben das Auto noch nicht umgemeldet? Sie haben Fragen zu Trauung, Elterngeld oder Hausbau? Wo bekomme ich meinen Reisepass?

Dafür gibt es eine Telefonnummer, die alles weiß: 115 - die einheitliche Behördennummer