Abfallentsorgung

Für die Abfallentsorgung sind grundsätzlich Gebühren beziehungsweise Nutzungsentgelte nach den örtlichen Abfallgebührensatzungen beziehungsweise Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu entrichten. Informationen hierüber erhalten Sie bei der zuständigen Stelle.



Weitere Informationen zur Abfallentsorgung sowie Ansprechpartner für den Bereich Abfallwirtschaft finden Sie im Landesportal "Landwirtschaft und Umwelt Schleswig-Holstein".

Abfallwirtschaft

Ansprechpartner für Abfallwirtschaft in Schleswig-Holstein

Hinweise für Kiel:

Der Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel bietet den Kieler Bürgerinnen und Bürgern für größere Abfallmengen Container in den Größen von 6 m³ - 34 m³ zur gebührenpflichtigen Entsorgung von z. B. Bauschutt oder Grünabfall an. Die Gebührenübersicht finden Sie über den nachfolgenden Link zum Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel.

Nur für Container-Bestellungen: Telefon +49 431 5854-129 oder +49 431 5854-138
(Allgemeine Sperrmüll-Anmeldungen nur über: Tel. +49 431 5854-0 und Kundenzentrum Tel. +49 431 22078-10)

Eine Gebührenübersicht finden Sie hier

An die Kreise oder kreisfreien Städte beziehungsweise die von ihnen beauftragten Dritte oder Zweckverbände.

Hinweise für Kiel:

Schadstoffsammlung in Kiel
Schadstoffe sind giftig und belasten die Umwelt. Sie gehören auf keinen Fall in die Restabfalltonne. Sofern es keine Rückgabemöglichkeit über den Handel gibt, müssen schadstoffhaltige Abfälle bei der Schadstoffsammelstelle abgegeben werden. 

Wertstoffsammlung in Kiel ("gelber Müll", "gelber Sack", "gelbe Tonne")
Sogenannte Leichtverpackungen (aus Aluminium, Weißblech, Kunststoff und Verbundmaterialien) werden in der gelben Tonne bzw. im gelben Sack erfasst und durch die Firma Remondis Kiel GmbH (Vertragspartner des Dualen Systems Deutschland) abgeholt und entsorgt. Sollten Sie unsicher sein, ob eine bestimmte geleerte Verpackung wirklich in den gelben Sack oder in die gelbe Tonne gehört, informieren Sie sich bitte bei der Firma Remondis Kiel GmbH oder unter dem untenstehenden Link, wo detaillierte Befüllhinweise zu erhalten sind. Gelbe Säcke verteilt die Firma jeweils jährlich im Herbst (2 Rollen pro Haushalt). Weitere Ausgabe gelber Säcke: Bei den Fahrern der Abhol-Fahrzeuge, im Kundenzentrum des Abfallwirtschaftsbetriebes am Kleinen Kiel, in den städtischen Stadtteilbürgerämtern und auch vereinzelt in Famila-Märkten (Wik, Meimersdorf, Mettenhof, ...).

Wertstoffhof und Wertstoffzentrum
Im Wertstoffhof in der Daimlerstraße 2 und im Wertstoffzentrum Clara-Immerwahr-Str. 6 in Kiel-Wellsee werden diverse Abfallarten angenommen, der weiteren Verwendung zugeführt, verwertet, entsorgt oder verkauft. Viele Abfälle und Wertstoffe können kostenlos abgegeben werden. Nähere Infos siehe untenstehenden Link.
Öffnungszeiten: (siehe aktuelle HInweise oben)

Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des ABK.

  • Gesetz zur Förderung der Kreislaufwirtschaft und Sicherung der umweltverträglichen Bewirtschaftung von Abfällen (Kreislaufwirtschaftsgesetz - KrWG)
  • Abfallwirtschaftsgesetz für das Land Schleswig-Holstein (Landesabfallwirtschaftsgesetz - LAbfWG)

KrWG

LAbfWG SH

Hinweise für Kiel:

Die Kieler Abfallsatzung

Abfallsatzung

Worum geht es?

Die kommunale Abfallentsorgung umfasst das Sammeln, Befördern, Behandeln, Verwerten und Beseitigen von Abfällen aus privaten Haushaltungen und anderen Herkunftsbereichen.

Die Kreise und kreisfreien Städte sind in Schleswig-Holstein als öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger zuständig für die Entsorgung von Abfällen aus privaten Haushalten sowie von Abfällen aus anderen Herkunftsbereichen, die beseitigt werden.

Die meisten Kreise und kreisfreien Städte haben die Aufgaben und Pflichten der Abfallentsorgung teilweise auf Abfallwirtschaftsgesellschaften oder Zweckverbände übertragen und/oder Dritte mit wesentlichen Aufgaben beauftragt.

Hinweise für Kiel:

Weihnachtsbaumentsorgung

Kieler*innen können ihre ausgedienten Weihnachtsbäume auf den aufgeführten Sammelplätzen im gesamten Stadtgebiet abgelegen. Der ABK holt die Bäume in der Zeit vom 6. Januar bis 4. Februar 2022 regelmäßig ab. Die Weihnachtsbäume sind ausschließlich auf den ausgewiesenen Plätzen abzulegen und zwar so, dass sie nicht in den Verkehrsraum ragen und andere behindern. Da die Bäume kompostiert werden sollen, müssen Weihnachtsschmuck, Kerzenreste und Transportverpackungen entfernt werden. Die Sammlung endet mit der letzten Abholung am Freitag, 4. Februar 2022. Nach diesem Termin ist das Ablegen von Weihnachtsbäumen und Tannengrün nicht mehr zulässig. Alternativ können Kieler*innen ihr Weihnachtsgrün im Sammelzeitraum kostenlos im Wertstoff-Zentrum Kiel in der Clara-Immerwahr-Straße 6 oder auf dem Wertstoffhof in der Daimlerstraße 2 abgeben. Nach dem 4. Februar 2022 berechnet der ABK für die Annahme von Nadelbäumen die sonst übliche Gebühr. Auch hier gilt: erst abschmücken, dann abgeben. Fragen rund die Weihnachtsbaumsammlung beantwortet der ABK unter der Telefonnummer 0431/58540.

Abgabestellen für Weihnachtsbäume in Kiel

Die Abfallsatzung regelt den Umgang mit Abfällen in der Landeshauptstadt Kiel.


In allen städtischen Verwaltungsgebäuden gilt die 3G-Regel und die Maskenpflicht.

Nur geimpft, genesen oder mit negativem Testnachweis (nicht älter als 24 Stunden) haben Sie Zutritt und dürfen die Serviceleistungen in Anspruch nehmen. Das wird stichprobenartig vor Ort kontrolliert.

Davon ausgenommen sind Kinder bis zur Einschulung und minderjährige Schüler*innen, die während der Schulzeit regelmäßig getestet werden sowie Menschen, die aufgrund schwerwiegender körperlicher, geistiger oder psychischer Beeinträchtigungen nicht geimpft und getestet werden können (das Attest muss vorlegt werden).

Fragen zur Verwaltung und den Bestimmungen zu Corona in Kiel beantworten die Stadt unter

Zuständige Stellen
Diese Leistung gehört zur Kategorie
Auch interessant
Bankverbindung & Postanschrift

Förde Sparkasse
IBAN:
DE03 2105 0170 0000 1000 16
BIC:
NOLADE21KIE

Bitte vergessen Sie nicht, bei Ihren Überweisungen den Verwendungszweck wie das Kassenzeichen (zum Beispiel 01000900...-001-1) oder die Rechnungsnummer (zum Beispiel 5904001000) anzugeben. Vielen Dank.

 
Postanschrift der Stadtverwaltung:

Landeshauptstadt Kiel
Postfach 1152
24099 Kiel

 

Die Nummer, die alles weiß
Logo 115 - Ihre Behördennummer

Montag bis Freitag 7 bis 19 Uhr.

Sie sind nach Kiel gezogen und haben das Auto noch nicht umgemeldet? Sie haben Fragen zu Trauung, Elterngeld oder Hausbau? Wo bekomme ich meinen Reisepass?

Dafür gibt es eine Telefonnummer, die alles weiß: 115 - die einheitliche Behördennummer