Naturschutz

Weitere Informationen zum Thema "Naturschutz in Schleswig-Holstein" finden Sie auf den Internetseiten des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein (MELUR).

Informationen zum Naturschutz in Schleswig-Holstein

Hinweise für Kiel:

1993 wurde der Umweltschutzfonds der Landeshauptstadt Kiel gegründet, der Kielerinnen und Kieler finanziell bei der Umsetzung von Maßnahmen für den Umweltschutz unterstützt. Anträge auf Förderung können nicht nur Umweltvereine und -verbände, sondern auch Sportvereine, Kleingruppen wie Kinderhorte oder Einzelpersonen, die Projekte im Umweltbereich durchführen, stellen. Umwelttechnische Verbesserungen können z. B. technische Umrüstungen zum Energiesparen bei Heizung und Wasser in Sportvereinen oder die Begrünung von Außenanlagen oder des Hinterhofes eines Vereinsgebäudes sein.

Gegenstand der Fördermaßnahmen sollen in erster Linie konkrete Umweltverbesserungen oder praktische Aktivitäten sein. Neben Maßnahmen zum Naturschutz und zur Landschaftspflege sind z. B. auch Projekte zur Förderung des Umweltbewusstseins, Projekte der Umwelttechnologie und Projekte zur Energieeinsparung förderungswürdig. 

Anträge auf Gewährung von Zuschüssen sind formlos schriftlich zu stellen bei der Landeshauptstadt Kiel, Umweltschutzamt, Postfach 1152, 24099 Kiel. Telefonische Auskünfte erhalten Sie unter der Telefonnummer 0431/901-3773 oder per E-Mail unter umweltschutzamt@kiel.de. Die genauen Förderungsrichtlinien können Sie dem untenstehenden Link entnehmen.   

An die Kreise oder kreisfreien Städte (Untere Naturschutzbehörden).

  • Gesetz über Naturschutz und Landschaftspflege (Bundesnaturschutzgesetz – BNatSchG),
  • Gesetz zum Schutz der Natur (Landesnaturschutzgesetz – LNatSchG),
  • Landesverordnung über die Zuständigkeit der Naturschutzbehörden (Naturschutzzuständigkeitsverordnung - NatSchZVO).

BNatSchG

LNatSchG

NatSchZVO

Worum geht es?

Ziel des Naturschutzes ist es, Natur und Landschaft auf Grund ihres eigenen Wertes und als Lebensgrundlage des Menschen zu erhalten beziehungsweise wiederherzustellen.

Da immer deutlicher wird, dass Verlust und Zerstörung von Natur und Landschaft schwerwiegende negative Folgen auch für den Menschen haben können, werden Wiederherstellung, Erhalt und die langfristige und nachhaltige Nutzbarkeit des Naturhaushaltes sowie ein pfleglicher Umgang mit der Landschaft angestrebt. Wegen ihrer Bedeutung im Naturhaushalt, aber auch ihrer Gefährdung, genießen die Tier- und Pflanzenarten dabei besonderen Schutz.

Eingriffe in Natur und Landschaft bedürfen der Genehmigung durch die zuständige Naturschutzbehörde.


Corona-Virus und Verwaltung

Das öffentliche Leben ist weiterhin eingeschränkt. Auch die Landeshauptstadt Kiel geht mit ihren Dienstleistungsangebotenerst nach und nach wieder in den Regelbetrieb über.

Für Kfz-Zulassung, Führerscheinstelle sowie Ausweis- und Passangelegenheiten werden wieder Termine vereinbart. Andere Einwohner*innen-Angelegenheiten können Sie schriftlich erledigen und müssen nicht selbst ins Rathaus kommen.

Bei Behördenbesuchen gilt generell:

  • Nur mit Terminabsprache.
  • Kommen Sie allein (außer Sie brauchen zum Beispiel eine*n Dolmetscher*in oder Erziehungsberechtigte begleiten Minderjährige).
  • Tragen Sie eine Alltagsmaske.
  • Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern ein.

Fragen zur Verwaltung und den Bestimmungen zu Corona in Kiel beantworten wir unter

Zuständige Stellen
Diese Leistung gehört zur Kategorie
Auch interessant
Bankverbindung & Postanschrift

Förde Sparkasse
IBAN: DE03 2105 0170 0000 1000 16
BIC: NOLADE21KIE

Bitte vergessen Sie nicht, bei Ihren Überweisungen den Verwendungszweck wie das Kassenzeichen (zum Beispiel 01000900...-001-1) oder die Rechnungsnummer (zum Beispiel 5904001000) anzugeben. Vielen Dank.

Postanschrift der Stadtverwaltung

Landeshauptstadt Kiel
Postfach 1152
24099 Kiel

 

Logo 115 - Ihre Behördennummer

Montag bis Freitag 7 bis 19 Uhr.

Sie sind nach Kiel gezogen und haben das Auto noch nicht umgemeldet? Sie haben Fragen zu Trauung, Elterngeld oder Hausbau? Wo bekomme ich meinen Reisepass?

Dafür gibt es in Kiel eine Telefonnummer, die alles weiß: 115 - die einheitliche Behördennummer