Bodenrichtwertkarte: Auszug / Auskunft

Für Bodenrichtwertauskünfte werden keine besonderen Unterlagen benötigt. Zur Lokalisierung der Bodenrichtwerte ist die Angabe der Lagebezeichnung (Ort, Straße, Hausnummer) oder der Flurstücksbezeichnung erforderlich.



Bodenrichtwertauskünfte und Auszüge aus der Bodenrichtwertkarte können bei den Geschäftsstellen der zuständigen Gutachterausschüsse formlos beantragt werden.

Auskünfte über Bodenrichtwerte oder Auszüge aus der Bodenrichtwertkarte können jederzeit beantragt werden. Allerdings ist zu beachten, dass aktuelle Bodenrichtwerte zum Ende jedes geraden Kalenderjahres ermittelt werden.

Die von einigen Gutachterausschüssen in das Internet eingestellten Bodenrichtwertkarten oder -übersichten können unentgeltlich eingesehen werden. Die Kosten von schriftlichen Bodenrichtwertauskünften oder Auszügen aus Bodenrichtwertkarten richten sich nach der Gebührensatzung des jeweiligen Kreises oder der jeweiligen kreisfreien Stadt.



An die Geschäftsstellen der Gutachterausschüsse. Diese sind bei den Kreisen und kreisfreien Städten, oder beim Landesamt für Vermessung und Geoinformation Schleswig-Holstein eingerichtet.

Einige Gutachterausschüsse haben Bodenrichtwertkarten oder -übersichten in das Internet eingestellt. Diese können unentgeltlich eingesehen werden.

Gutachterausschüsse

Zuständige Stellen in Kiel

  • § 196 Baugesetzbuch (BauGB),
  • §§ 14, 15 Landesverordnung über die Bildung von Gutachterausschüssen und die Ermittlung von Grundstückswerten.

§ 196 BauGB

Landesverordnung über die Bildung von Gutachterausschüssen und die Ermittlung von Grundstückswerten

Worum geht es?

Zur Unterstützung der Transparenz des Grundstücksmarktes ermitteln die Gutachterausschüsse für Grundstückswerte aus der von ihnen geführten Kaufpreissammlung Bodenrichtwerte. Die Bodenrichtwerte beziehen sich auf den Quadratmeter Grundstücksfläche. In bebauten Gebieten beinhalten die Bodenrichtwerte nur den Wert, der sich ergeben würde, wenn der Boden unbebaut wäre. Die Ermittlung findet zum Ende eines jeden geraden Kalenderjahres statt.

Bei dem Bodenrichtwert handelt es sich nicht um den Verkehrswert eines Grundstücks. Vielmehr stellt der Bodenrichtwert den durchschnittlichen Lagewert des Bodens für eine Mehrzahl von Grundstücken dar, für die im Wesentlichen gleiche Nutzungs- und Wertverhältnisse vorliegen.

Die Bodenrichtwerte werden in einer Bodenrichtwertkarte dargestellt.


Corona-Virus und Verwaltung

Das öffentliche Leben ist weiterhin eingeschränkt. Auch die Landeshauptstadt Kiel geht mit ihren Dienstleistungsangebotenerst nach und nach wieder in den Regelbetrieb über.

Für Kfz-Zulassung, Führerscheinstelle sowie Ausweis- und Passangelegenheiten werden wieder Termine vereinbart. Andere Einwohner*innen-Angelegenheiten können Sie schriftlich erledigen und müssen nicht selbst ins Rathaus kommen.

Bei Behördenbesuchen gilt generell:

  • Nur mit Terminabsprache.
  • Kommen Sie allein (außer Sie brauchen zum Beispiel eine*n Dolmetscher*in oder Erziehungsberechtigte begleiten Minderjährige).
  • Tragen Sie eine Alltagsmaske.
  • Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern ein.

Fragen zur Verwaltung und den Bestimmungen zu Corona in Kiel beantworten wir unter

Zuständige Stellen
Diese Leistung gehört zur Kategorie
Auch interessant
Bankverbindung & Postanschrift

Förde Sparkasse
IBAN: DE03 2105 0170 0000 1000 16
BIC: NOLADE21KIE

Bitte vergessen Sie nicht, bei Ihren Überweisungen den Verwendungszweck wie das Kassenzeichen (zum Beispiel 01000900...-001-1) oder die Rechnungsnummer (zum Beispiel 5904001000) anzugeben. Vielen Dank.

Postanschrift der Stadtverwaltung

Landeshauptstadt Kiel
Postfach 1152
24099 Kiel

 

Logo 115 - Ihre Behördennummer

Montag bis Freitag 7 bis 19 Uhr.

Sie sind nach Kiel gezogen und haben das Auto noch nicht umgemeldet? Sie haben Fragen zu Trauung, Elterngeld oder Hausbau? Wo bekomme ich meinen Reisepass?

Dafür gibt es in Kiel eine Telefonnummer, die alles weiß: 115 - die einheitliche Behördennummer