Meldepflicht: Gäste von Beherbergungsstätten

Der besondere Meldeschein wird vom Leiter/der Leiterin der Beherbergungsstätte oder seinem/ihrem Beauftragten bereitgestellt (schriftlich oder elektronisch).

Sollte eine Aufenthaltsdauer von länger als sechs Monaten vorgesehen sein, so müssen Sie sich innerhalb von zwei Wochen bei der zuständigen Meldebehörde anmelden.

An den Leiter/die Leiterin der Beherbergungsstätte oder seinen/ ihren Beauftragten (Rezeption).

Zuständige Stellen in Kiel

§§ 29, 30 Bundesmeldegetz (BMG).

§§ 29,30 BMG

Worum geht es?

Jeder Gast einer Beherbergungsstätte (Hotel, Pension, Gasthof, Jugendherberge und ähnliches) muss am Tage der Ankunft einen besonderen Meldeschein handschriftlich unterschreiben. Die Unterschrift kann auch auf einem Signaturpad geleistet werden.

Mitreisende Angehörige sind auf dem Meldeschein nur der Zahl nach anzugeben. Bei Reisegesellschaften von mehr als 10 Personen hat der Reiseleiter den besonderen Meldeschein zu unterschreiben; er hat die Anzahl der Mitreisenden und ihre Staatsangehörigkeit anzugeben.

Beherbergte ausländische Personen, die den besonderen Meldeschein unterzeichnen, haben sich bei der Anmeldung ggü dem Leiter der Beherbergungsstätte durch die Vorlage eines gültigen Identitätsdokuments (anerkannter und gültiger Pass oder Passersatz) auszuweisen.

Die Meldescheine müssen von dem Beherbergungsbetrieb für die Polizei zur Einsichtnahme bereitgehalten und auf Verlangen ausgehändigt werden.


Zuständige Stellen
Diese Leistung gehört zur Kategorie
Auch interessant
Bankverbindung & Postanschrift

Förde Sparkasse
IBAN: DE03 2105 0170 0000 1000 16
BIC: NOLADE21KIE

Bitte vergessen Sie nicht, bei Ihren Überweisungen den Verwendungszweck wie das Kassenzeichen (zum Beispiel 01000900...-001-1) oder die Rechnungsnummer (zum Beispiel 5904001000) anzugeben. Vielen Dank.

Postanschrift der Stadtverwaltung

Landeshauptstadt Kiel
Postfach 1152
24099 Kiel

 

Logo 115 - Ihre Behördennummer

Montag bis Freitag 7 bis 19 Uhr.

Sie sind nach Kiel gezogen und haben das Auto noch nicht umgemeldet? Sie haben Fragen zu Trauung, Elterngeld oder Hausbau? Wo bekomme ich meinen Reisepass?

Dafür gibt es in Kiel eine Telefonnummer, die alles weiß: 115 - die einheitliche Behördennummer