Umwelt & Verkehr

Grünes Kiel, mobiles Kiel, klimaneutrales Kiel - die Landeshauptstadt arbeitet für eine gut funktionierende Verzahnung dieser Ziele.

Ein großes Vorhaben auf diesem Weg: Bis 2050 will die Klimaschutzstadt Kiel den Ausstoß von klimaschädlichen Treibhausgasen im Vergleich zu 1990 um mindestens 95 Prozent reduzieren und den Endenergieverbrauch halbieren.

9.500

Parkplätze in Innenstadt und Randlagen

411

Stichworte im Umweltwegweiser

95

Prozent weniger CO2 als Ziel bis 2050



Viele Wege. Kieler Wege.

Die Landeshauptstadt Kiel entdeckt man am besten umweltfreundlich & günstig mit dem Nahverkehr.

Mit unserem gut ausgebauten Liniennetz erreichen Sie völlig ohne Parkplatzsorgen und Stress ihr Ziel in Kiel & Umgebung.   

 

Standbild Video

Busfahren mit Rücksicht: Gute Fahrt - und Film ab!


Aktuelle Meldungen

Meldung vom 19. Januar 2018 Online-Befragung zur „Aktiven Mobilität“

Die Technische Universität Dresden ührt derzeit im Auftrag des Umweltbundesamtes eine Online-Befragung zur „Aktiven Mobilität“ durch. Auch die Kielerinnen und Kieler können sich an der Umfrage beteiligen.

Meldung vom 18. Januar 2018 Fahrbahnverengung für A-215-Arbeiten

Am Freitag, 19. Januar, müssen auf der A-215-Baustelle Betonleitwände umgestellt werden. Während der Arbeiten, die von 8 bis 13 Uhr andauern sollen, wird die A 215 in Richtung Süden im Baustellenbereich auf eine Fahrspur verengt.

Meldung vom 17. Januar 2018 Bauarbeiten im Scharweg

Im Scharweg in Neumühlen-Dietrichsdorf kommt es ab Montag, 22. Januar, in Höhe der Hausnummern 26 bis 52 zu Beeinträchtigungen für den Verkehr. Grund dafür sind Bauarbeiten an einer Stützmauer, die in drei Bereichen erneuert werden muss.

Meldung vom 5. Januar 2018 ZOB-Arbeiten: Radweg wird zum Kranparkplatz

Um den Neubau des Parkhauses am ZOB voranzutreiben, ist von der kommenden Woche an ein weiterer Kran auf dem Baufeld im Einsatz. Dafür muss der Rad- und Fußweg zwischen der Auguste-Viktoria-Straße und der Kaistraße gesperrt werden.

Meldung vom 15. November 2017 Arbeiten am Regenrückhaltebecken Klausbrook

Rund um das Regenrückhaltebecken Klausbrook an der Mangoldtstraße wird in den kommenden Wochen gearbeitet. Zeitweise kann es daher zu Einschränkungen bei der Nutzung des angrenzenden Wanderweges kommen.

Meldung vom 28. Juli 2017 Arbeiten an der Veloroute kommen ins Rollen

Der Radschnellweg zwischen Hassee und Universität auf einer alten Gleistrasse wird weitergebaut. Nun ist der große Abschnitt zwischen Kronshagener Weg und Schauenburgerstraße an der Reihe.