Mitmischen und viel bewegen

Sie wollen mit Ihrer Arbeit Spuren hinterlassen? Kindliche Neugier mit eigenen Ideen fördern und immer wieder neu entdecken? Sie arbeiten gern eigenverantwortlich, freuen sich über attraktive Fort- und Weiterbildungsangebote und individuelle Arbeitszeitmodelle? Dann sind Sie genau richtig in einer städtischen Kita.

Wir stellen ein

Erzieherinnen und Erzieher
Sozialpädagogische Assistentinnen und Assistenten


in Teilzeit und Vollzeit für den Krippen-, Elementar- und Hortbereich 

Das bieten wir

  • 35 Kindertageseinrichtungen im gesamten Kieler Stadtgebiet
  • Individuelle Arbeitszeitmodelle
  • Viel Freiraum zum eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Tarifliche Bezahlung (Entgeltgruppe S 8a TVöD beziehungsweise Entgeltgruppe S 3 TVöD)

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene, staatlich anerkannte Ausbildung als Erzieher*in oder Sozialpädagogische Assistent*in
  • Fachkenntnisse der Bedürfnisse und Entwicklungen von Kindern in den einzelnen Altersstufen
  • Gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Selbständigkeit, Flexibilität und Kreativität in der Gestaltung der pädagogischen Arbeit
  • Idealerweise Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern mit Migrationshintergrund beziehungsweise in der interkulturellen Arbeit 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Die Landeshauptstadt Kiel möchte grundsätzlich die berufliche Förderung von Frauen im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes verwirklichen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Da in unseren Kitas bereits sehr viele Frauen beschäftigt sind und unser pädagogisches Konzept vorsieht, Kindern vielfältige Rollenbilder zur Verfügung zu stellen, möchten wir in diesem Fall ausdrücklich auch Männer ermuntern, sich zu bewerben.

Menschen mit Behinderungen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Ebenso freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.