Mitmischen und viel bewegen - Pädagogische Berufe

Sie wollen mit Ihrer Arbeit Spuren hinterlassen? Kindliche Neugier mit eigenen Ideen fördern und immer wieder neu entdecken?

Sie arbeiten gern eigen­verantwortlich, freuen sich über attraktive Fort- und Weiterbildungs­angebote und individuelle Arbeitszeit­­modelle?

Sie sind genau richtig in einer städtischen Kita.

 

 

Mit 36 Kindertageseinrichtungen und Familienzentren für 3.800 Kinder stellen wir ein Drittel aller angebotenen Betreuungsplätze in Kiel bereit.

Unser Angebot umfasst Krippe, Elementar und Hort, zusätzliche Eltern-Kind Gruppen, Sprach-Kitas und heilpädagogische Förderung.

800 pädagogische Fachkräfte in kleinen und großen Einrichtungen im gesamten Stadtgebiet tragen im Bereich der frühkindlichen Bildung zur Angebotsvielfalt unserer Stadt bei.

Wir suchen pädagogische Fachkräfte, in Teilzeit und Vollzeit. Bewerben Sie sich einfach.

Diese Stellen sind gerade frei

 

 

Auskünfte zu Ihren Möglichkeiten

Sachbereichsleiter Christian Serck gibt Ihnen gern Antworten auf Ihre Fragen.
 
0431-901-3744


Verwaltung:

Hier können Sie sich bewerben

Landeshauptstadt Kiel
Personal- und Organisationsamt
Online-Bewerbung

Auskünfte zu Ihren Möglichkeiten

Sachbereichsleiter Christian Serck gibt Ihnen gern Antworten auf Ihre Fragen.
 
0431-901-3744


Verwaltung:


Ihre Vorteile als Mitarbeiter*in bei der Landeshauptstadt Kiel

 

Öffentlicher Dienst – sichere Arbeitsplätze auch in unsicheren Zeiten

Sicherer Arbeitsplatz, unbefristete Arbeitsverträge, verlässliche Bezahlung nach Tarif, leistungsorientiertes Entgelt, sowie Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitmodelle, Arbeiten in Vollzeit und Teilzeit möglich.

Vorsorge für gesundes Arbeiten und Alter

Betriebliches Gesundheitsmanagement und vielfältiges Angebot der betrieblichen Gesundheitsförderung, u.a. Sportkurse, Projekte, Zuschüsse zu Fahrrad und Jobticket. Außerdem Vermögenswirksame Leistungen, Zusätzliche Altersversorgung VBL, Jahressonderzahlung

Interessenvertretung

Personalrat für Innere Verwaltung und Gesamtpersonalrat, Gleichstellungsbeauftragte, Konfliktberatung und Schwerbehindertenvertretung kümmern sich um die Belange aller Beschäftigten.

Qualifizierung

Umfangreiches übergreifendes Fortbildungs- und Qualifizierungsprogramm, Bildungsurlaub.

Praxisintegrierte Ausbildung zur*m staatlich anerkannten Erzieher*In (PiA).

Kiel.Sailing.City.

Leben und Arbeiten am Meer, mit Wassersport- und Freizeitmöglichkeiten, ausgezeichnet als nachhaltigste Großstadt Deutschlands, Mitglied im Netzwerk „Zero Waste Europe“.

 

Neues Rathaus und Rathausturm durch ein Bullauge gesehen
Radfahrerin am Falckensteiner Strand


Ihre Vorteile in städtischen Kitas und Familienzentren

Erzieherin mit Kind, Farbe überall, vor einer großen Malwand
Offene Arbeit - Innovatives Konzept zur frühkindlichen Bildung

Wir leben und lernen mit Kindern in einer Gemeinschaft, die von Offenheit, Respekt und Zuwendung gekennzeichnet ist.

Wir unterstützen und begleiten das Streben der Kinder nach Autonomie, Selbstbestimmung und Selbstbildung. Durch anregende Raumkonzepte und Anknüpfen an den Interessen der Kinder fördern wir sie in ihrer Entwicklung.

Inklusion, Demokratie, sprachliche Bildung und die Zusammenarbeit mit Familien zählen zu unseren zentralen pädagogischen Schwerpunkten.

 

Erzieherin mit Kind, Farbe überall, vor einer großen Malwand

 

Wir leben und lernen mit Kindern in einer Gemeinschaft, die von Offenheit, Respekt und Zuwendung gekennzeichnet ist.

Wir unterstützen und begleiten das Streben der Kinder nach Autonomie, Selbstbestimmung und Selbstbildung. Durch anregende Raumkonzepte und Anknüpfen an den Interessen der Kinder fördern wir sie in ihrer Entwicklung.

Inklusion, Demokratie, sprachliche Bildung und die Zusammenarbeit mit Familien zählen zu unseren zentralen pädagogischen Schwerpunkten.

Einrichtungen mit vielfältigen Teams, unterschiedlichen pädagogischen Schwerpunkten und Angeboten bieten eine große Auswahl und Abwechslung für Sie als pädagogische Fachkraft.

Sie können ihre eigenen Interessen und Kompetenzen einbringen, zum Beispiel auch in einrichtungsübergreifenden Projekten zu den Themen Bewegung und Kultur.

Unsere Einrichtungen haben gemeinsame Qualitätsstandards, gute Personalschlüssel, zusätzliche Fachkräfte und multiprofessionelle Teams in vielen Bereichen.

Wir entwickeln unsere Qualität in der Trägerebene und einrichtungsspezifisch regelmäßig und mit Beteiligung aller Fachkräfte kontinuierlich weiter.

Wie bieten ein umfangreiches Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte in Kitas, bis zu fünf einrichtungsinterne Teamfortbildungstage sowie zusätzlich individuelle Fortbildungstage für pädagogische Fachkräfte, kontinuierliche Fachberatung zu verschiedenen Themenbereichen, Fallsupervision, Fachbibliothek, einrichtungsübergreifender Fachaustausch und Hospitationen.

Gesundheit und Wohlbefinden der pädagogischen Fachkräfte ist uns sehr wichtig. In einem bundesweit einmaligen Präventionsprojekt mit Unterstützung der Techniker Krankenkasse verankern wir Gesundheit als Qualitätsmerkmal mit verschiedenen Angeboten in unseren Einrichtungen.

Vielfalt und Abwechslung

Einrichtungen mit vielfältigen Teams, unterschiedlichen pädagogischen Schwerpunkten und Angeboten bieten eine große Auswahl und Abwechslung für Sie als pädagogische Fachkraft. Sie können ihre eigenen Interessen und Kompetenzen einbringen, zum Beispiel auch in einrichtungsübergreifenden Projekten zu den Themen Bewegung und Kultur.

Qualitätsentwicklung - gute Standards

Unsere Einrichtungen haben gemeinsame Qualitätsstandards, gute Personalschlüssel, zusätzliche Fachkräfte und multiprofessionelle Teams in vielen Bereichen. Wir entwickeln unsere Qualität in der Trägerebene und einrichtungsspezifisch regelmäßig und mit Beteiligung aller Fachkräfte kontinuierlich weiter. 

Alle Beteiligten wachsen - Qualifizierung

Wie bieten ein umfangreiches Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte in Kitas, bis zu fünf einrichtungsinterne Teamfortbildungstage sowie zusätzlich individuelle Fortbildungstage für pädagogische Fachkräfte, kontinuierliche Fachberatung zu verschiedenen Themenbereichen, Fallsupervision, Fachbibliothek, einrichtungsübergreifender Fachaustausch und Hospitationen.

Gesunde Fachkräfte für gesunde Kinder

Gesundheit und Wohlbefinden der pädagogischen Fachkräfte ist uns sehr wichtig. In einem bundesweit einmaligen Präventionsprojekt mit Unterstützung der Techniker Krankenkasse verankern wir Gesundheit als Qualitätsmerkmal mit verschiedenen Angeboten in unseren Einrichtungen.

Wir leben und lernen mit Kindern in einer Gemeinschaft, die von Offenheit, Respekt und Zuwendung gekennzeichnet ist.

Wir unterstützen und begleiten das Streben der Kinder nach Autonomie, Selbstbestimmung und Selbstbildung. Durch anregende Raumkonzepte und Anknüpfen an den Interessen der Kinder fördern wir sie in ihrer Entwicklung.

Inklusion, Demokratie, sprachliche Bildung und die Zusammenarbeit mit Familien zählen zu unseren zentralen pädagogischen Schwerpunkten.


Erzieherin mit Kind, Farbe überall, vor einer großen Malwand




Vielfalt und Abwechslung

Einrichtungen mit vielfältigen Teams, unterschiedlichen pädagogischen Schwerpunkten und Angeboten bieten eine große Auswahl und Abwechslung für Sie als pädagogische Fachkraft. Sie können ihre eigenen Interessen und Kompetenzen einbringen, zum Beispiel auch in einrichtungsübergreifenden Projekten zu den Themen Bewegung und Kultur.


Qualitätsentwicklung - gute Standards

Unsere Einrichtungen haben gemeinsame Qualitätsstandards, gute Personalschlüssel, zusätzliche Fachkräfte und multiprofessionelle Teams in vielen Bereichen. Wir entwickeln unsere Qualität in der Trägerebene und einrichtungsspezifisch regelmäßig und mit Beteiligung aller Fachkräfte kontinuierlich weiter.


Alle Beteiligten wachsen - Qualifizierung

Wie bieten ein umfangreiches Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte in Kitas, bis zu fünf einrichtungsinterne Teamfortbildungstage sowie zusätzlich individuelle Fortbildungstage für pädagogische Fachkräfte, kontinuierliche Fachberatung zu verschiedenen Themenbereichen, Fallsupervision, Fachbibliothek, einrichtungsübergreifender Fachaustausch und Hospitationen.

Gesunde Fachkräfte für gesunde Kinder

Gesundheit und Wohlbefinden der pädagogischen Fachkräfte ist uns sehr wichtig. In einem bundesweit einmaligen Präventionsprojekt mit Unterstützung der Techniker Krankenkasse verankern wir Gesundheit als Qualitätsmerkmal mit verschiedenen Angeboten in unseren Einrichtungen.

Wir leben und lernen mit Kindern in einer Gemeinschaft, die von Offenheit, Respekt und Zuwendung gekennzeichnet ist.

Wir unterstützen und begleiten das Streben der Kinder nach Autonomie, Selbstbestimmung und Selbstbildung. Durch anregende Raumkonzepte und Anknüpfen an den Interessen der Kinder fördern wir sie in ihrer Entwicklung.

Inklusion, Demokratie, sprachliche Bildung und die Zusammenarbeit mit Familien zählen zu unseren zentralen pädagogischen Schwerpunkten.


Erzieherin mit Kind, Farbe überall, vor einer großen Malwand




Vielfalt und Abwechslung

Einrichtungen mit vielfältigen Teams, unterschiedlichen pädagogischen Schwerpunkten und Angeboten bieten eine große Auswahl und Abwechslung für Sie als pädagogische Fachkraft. Sie können ihre eigenen Interessen und Kompetenzen einbringen, zum Beispiel auch in einrichtungsübergreifenden Projekten zu den Themen Bewegung und Kultur.


Qualitätsentwicklung - gute Standards

Unsere Einrichtungen haben gemeinsame Qualitätsstandards, gute Personalschlüssel, zusätzliche Fachkräfte und multiprofessionelle Teams in vielen Bereichen. Wir entwickeln unsere Qualität in der Trägerebene und einrichtungsspezifisch regelmäßig und mit Beteiligung aller Fachkräfte kontinuierlich weiter.


Alle Beteiligten wachsen - Qualifizierung

Wie bieten ein umfangreiches Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte in Kitas, bis zu fünf einrichtungsinterne Teamfortbildungstage sowie zusätzlich individuelle Fortbildungstage für pädagogische Fachkräfte, kontinuierliche Fachberatung zu verschiedenen Themenbereichen, Fallsupervision, Fachbibliothek, einrichtungsübergreifender Fachaustausch und Hospitationen.

Gesunde Fachkräfte für gesunde Kinder

Gesundheit und Wohlbefinden der pädagogischen Fachkräfte ist uns sehr wichtig. In einem bundesweit einmaligen Präventionsprojekt mit Unterstützung der Techniker Krankenkasse verankern wir Gesundheit als Qualitätsmerkmal mit verschiedenen Angeboten in unseren Einrichtungen.

Wir leben und lernen mit Kindern in einer Gemeinschaft, die von Offenheit, Respekt und Zuwendung gekennzeichnet ist.

Wir unterstützen und begleiten das Streben der Kinder nach Autonomie, Selbstbestimmung und Selbstbildung. Durch anregende Raumkonzepte und Anknüpfen an den Interessen der Kinder fördern wir sie in ihrer Entwicklung.

Inklusion, Demokratie, sprachliche Bildung und die Zusammenarbeit mit Familien zählen zu unseren zentralen pädagogischen Schwerpunkten.


Erzieherin mit Kind, Farbe überall, vor einer großen Malwand




Vielfalt und Abwechslung

Einrichtungen mit vielfältigen Teams, unterschiedlichen pädagogischen Schwerpunkten und Angeboten bieten eine große Auswahl und Abwechslung für Sie als pädagogische Fachkraft. Sie können ihre eigenen Interessen und Kompetenzen einbringen, zum Beispiel auch in einrichtungsübergreifenden Projekten zu den Themen Bewegung und Kultur.


Qualitätsentwicklung - gute Standards

Unsere Einrichtungen haben gemeinsame Qualitätsstandards, gute Personalschlüssel, zusätzliche Fachkräfte und multiprofessionelle Teams in vielen Bereichen. Wir entwickeln unsere Qualität in der Trägerebene und einrichtungsspezifisch regelmäßig und mit Beteiligung aller Fachkräfte kontinuierlich weiter.


Alle Beteiligten wachsen - Qualifizierung

Wie bieten ein umfangreiches Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte in Kitas, bis zu fünf einrichtungsinterne Teamfortbildungstage sowie zusätzlich individuelle Fortbildungstage für pädagogische Fachkräfte, kontinuierliche Fachberatung zu verschiedenen Themenbereichen, Fallsupervision, Fachbibliothek, einrichtungsübergreifender Fachaustausch und Hospitationen.

Gesunde Fachkräfte für gesunde Kinder

Gesundheit und Wohlbefinden der pädagogischen Fachkräfte ist uns sehr wichtig. In einem bundesweit einmaligen Präventionsprojekt mit Unterstützung der Techniker Krankenkasse verankern wir Gesundheit als Qualitätsmerkmal mit verschiedenen Angeboten in unseren Einrichtungen.

Wir leben und lernen mit Kindern in einer Gemeinschaft, die von Offenheit, Respekt und Zuwendung gekennzeichnet ist.

Wir unterstützen und begleiten das Streben der Kinder nach Autonomie, Selbstbestimmung und Selbstbildung. Durch anregende Raumkonzepte und Anknüpfen an den Interessen der Kinder fördern wir sie in ihrer Entwicklung.

Inklusion, Demokratie, sprachliche Bildung und die Zusammenarbeit mit Familien zählen zu unseren zentralen pädagogischen Schwerpunkten.


Erzieherin mit Kind, Farbe überall, vor einer großen Malwand




Vielfalt und Abwechslung

Einrichtungen mit vielfältigen Teams, unterschiedlichen pädagogischen Schwerpunkten und Angeboten bieten eine große Auswahl und Abwechslung für Sie als pädagogische Fachkraft. Sie können ihre eigenen Interessen und Kompetenzen einbringen, zum Beispiel auch in einrichtungsübergreifenden Projekten zu den Themen Bewegung und Kultur.


Qualitätsentwicklung - gute Standards

Unsere Einrichtungen haben gemeinsame Qualitätsstandards, gute Personalschlüssel, zusätzliche Fachkräfte und multiprofessionelle Teams in vielen Bereichen. Wir entwickeln unsere Qualität in der Trägerebene und einrichtungsspezifisch regelmäßig und mit Beteiligung aller Fachkräfte kontinuierlich weiter.


Alle Beteiligten wachsen - Qualifizierung

Wie bieten ein umfangreiches Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte in Kitas, bis zu fünf einrichtungsinterne Teamfortbildungstage sowie zusätzlich individuelle Fortbildungstage für pädagogische Fachkräfte, kontinuierliche Fachberatung zu verschiedenen Themenbereichen, Fallsupervision, Fachbibliothek, einrichtungsübergreifender Fachaustausch und Hospitationen.

Gesunde Fachkräfte für gesunde Kinder

Gesundheit und Wohlbefinden der pädagogischen Fachkräfte ist uns sehr wichtig. In einem bundesweit einmaligen Präventionsprojekt mit Unterstützung der Techniker Krankenkasse verankern wir Gesundheit als Qualitätsmerkmal mit verschiedenen Angeboten in unseren Einrichtungen.

Wir leben und lernen mit Kindern in einer Gemeinschaft, die von Offenheit, Respekt und Zuwendung gekennzeichnet ist.

Wir unterstützen und begleiten das Streben der Kinder nach Autonomie, Selbstbestimmung und Selbstbildung. Durch anregende Raumkonzepte und Anknüpfen an den Interessen der Kinder fördern wir sie in ihrer Entwicklung.

Inklusion, Demokratie, sprachliche Bildung und die Zusammenarbeit mit Familien zählen zu unseren zentralen pädagogischen Schwerpunkten.


Erzieherin mit Kind, Farbe überall, vor einer großen Malwand




Vielfalt und Abwechslung

Einrichtungen mit vielfältigen Teams, unterschiedlichen pädagogischen Schwerpunkten und Angeboten bieten eine große Auswahl und Abwechslung für Sie als pädagogische Fachkraft. Sie können ihre eigenen Interessen und Kompetenzen einbringen, zum Beispiel auch in einrichtungsübergreifenden Projekten zu den Themen Bewegung und Kultur.


Qualitätsentwicklung - gute Standards

Unsere Einrichtungen haben gemeinsame Qualitätsstandards, gute Personalschlüssel, zusätzliche Fachkräfte und multiprofessionelle Teams in vielen Bereichen. Wir entwickeln unsere Qualität in der Trägerebene und einrichtungsspezifisch regelmäßig und mit Beteiligung aller Fachkräfte kontinuierlich weiter.


Alle Beteiligten wachsen - Qualifizierung

Wie bieten ein umfangreiches Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte in Kitas, bis zu fünf einrichtungsinterne Teamfortbildungstage sowie zusätzlich individuelle Fortbildungstage für pädagogische Fachkräfte, kontinuierliche Fachberatung zu verschiedenen Themenbereichen, Fallsupervision, Fachbibliothek, einrichtungsübergreifender Fachaustausch und Hospitationen.

Gesunde Fachkräfte für gesunde Kinder

Gesundheit und Wohlbefinden der pädagogischen Fachkräfte ist uns sehr wichtig. In einem bundesweit einmaligen Präventionsprojekt mit Unterstützung der Techniker Krankenkasse verankern wir Gesundheit als Qualitätsmerkmal mit verschiedenen Angeboten in unseren Einrichtungen.


Auch für Sie könnte eine passende Stelle frei sein

Mit 36 Kindertageseinrichtungen und Familienzentren für 3.800 Kinder stellen wir ein Drittel aller angebotenen Betreuungsplätze in Kiel bereit.

Unser Angebot umfasst Krippe, Elementar und Hort, zusätzliche Eltern-Kind Gruppen, Sprach-Kitas und heilpädagogische Förderung.

800 pädagogische Fachkräfte in kleinen und großen Einrichtungen im gesamten Stadtgebiet tragen im Bereich der frühkindlichen Bildung zur Angebotsvielfalt unserer Stadt bei.

Wir suchen pädagogische Fachkräfte, in Teilzeit und Vollzeit. Bewerben Sie sich einfach.

Diese Stellen sind gerade frei

 

Auskünfte zu Ihren Möglichkeiten

Sachbereichsleiter Christian Serck gibt Ihnen gern Antworten auf Ihre Fragen.
 
0431-901-3744


Verwaltung:

Hier können Sie sich bewerben

Landeshauptstadt Kiel
Personal- und Organisationsamt
Online-Bewerbung

Auskünfte zu Ihren Möglichkeiten

Sachbereichsleiter Christian Serck gibt Ihnen gern Antworten auf Ihre Fragen.
 
0431-901-3744


Verwaltung:

Auskünfte zu Ihren Möglichkeiten

Sachbereichsleiter Christian Serck gibt Ihnen gern Antworten auf Ihre Fragen.
 
0431-901-3744


Verwaltung:

So können Sie sich bewerben

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt.

Hier können Sie Ihre Bewerbung online schicken

Bitte entschuldigen Sie, dass hier gerade nichts angezeigt wird. Der Server wird zur Zeit gewartet. Wir bemühen uns, dass es nicht lange dauert.