Du bewegst Kiel.

 

#anheuern

Kiel sucht Menschen, die die neue Stadtbahn planen und bauen

Die Kieler Stadtbahn ist eines der größten Mobilitäts­projekte in Deutschland: Wir brauchen Menschen, die sie real werden lassen. Du bewegst die Stadt.

Wir suchen Expert*innen aus vielen Fach­richtungen. Baue das moderne ÖPNV-System der Landes­haupt­stadt mit auf. Werde Teil des starken Projektteams.

Infos zum Stadtbahnprojekt auf kiel.de/mobil

 

Auf dieser Seite

 


Netzwerkarbeit, Koordination, Kommunikation und Ingenieurskunst

Um eine Stadtbahn zu bauen braucht es engagierte Spezialist*innen in vielen Bereichen. Wir suchen Ingenieur*innen, Stadt-/Regional­planer*innen, Geograf*innen, Fachleute aus dem Umwelt- und Naturschutz, Geistes­wissenschaftler*innen, Kommunikations­wissenschaftler*innen, Verwaltungs­fachleute und Expert*innen vergleichbarer Fachrichtungen.

Du hast ein abgeschlossenes Studium und stehst im Beruf. Du arbeitest gern in agilen Prozessen mit enger Taktung und hoher öffentlicher Relevanz. Du spielst im Team und siehst das Potential, die Stadt neu zu erschließen und zu verbinden.

Wir möchten Dich kennenlernen.

 

Christoph Karius leitet die Stabsstelle Mobilität. Er sagt: „Wir wollen talentierte und engagierte kluge Köpfe, die das System in Kiel mit uns auf die Schiene bringen.“


Das bieten wir Dir. Deine Perspektiven bei uns

  • Entwicklung. Wir setzen auf langfristiges Arbeiten miteinander – und bieten Dir Aufstiegs- und Entwicklungswege in den verschiedensten Bereichen der Stadtverwaltung. Weil wir auf Persönlichkeit zählen. 
     
  • Flexibilität. Bei uns hast Du die Möglichkeit, Deinen täglichen Stundenrahmen und damit Deine Arbeitslänge selbst zu bestimmen - im Rahmen der für Bürger*innen garantierten Erreichbarkeit Deiner Abteilung. Wir ermöglichen Dir, Arbeit und Leben gut auszubalancieren.
     
  • Gesundheit. Unser Betriebliches Gesundheitsmanagement bietet Dir ein reiches Angebot aus Seminar- und Sportangeboten. Zusammen mit Kolleg*innen und neuen Bekannten sind Sport und Entspannung selbstverständlicher Teil Deines Alltags, wenn Du möchtest.
     
  • Vielfalt. Wir stehen für Chancengleichheit am Arbeitsplatz und bei der Bewerbung. Auf Grundlage des Gleichstellungsgesetzes ermöglichen wir Frauen den Einstieg, Neueinstieg und Umstieg in Verwaltung. Und wir stehen für die Vielfalt der Gesellschaft, ob geschlechtliche Identität, Kultur, Herkunft, Abschluss oder Sprachraum.
     
  • Fortbildung. Wir bieten ein umfangreiches Fortbildungsangebot für alle unsere Beschäftigten an, das Dir ab Tag 1 offensteht – ob Vollzeit, Teilzeit oder befristet. Unser Angebot bauen wir stetig aus.

 

Arbeiten am Meer

Kiel ist auf dem Weg. Die Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins sucht Menschen mit Herzblut, Ideen und Expertise. 

Wir gehören zu den größten Arbeitgeberinnen und Ausbildungsbetrieben im Norden. Derzeit sind mehr als 5.500 Mitarbeiter*innen in 27 Ämtern, Referaten, Stabsstellen und Betrieben bei uns beschäftigt. Bei uns arbeitest Du flexibel und familienfreundlich für spannende Projekte der Stadtsteuerung – gern auch in Teilzeit oder mobil. 

Wir setzen auf engagierte Führungskräfte-Förderung, auf ein umfangreiches Gesundheitsprogramm, eine stadteigene Kita für Beschäftigte und ein umfassendes Fortbildungsprogramm für die persönliche Entwicklung. 

Wir sichern Dich ab: Zusätzliche Altersvorsorge, Förderung für Pendler*innen und eine Notfallbetreuung für Deine Jüngsten in Randzeiten und bei Gremiensitzungen sind bei uns selbstverständlich. 

Kiel ist eine dynamische, weltoffene und wachsende Großstadt: Wohne und arbeite am Meer – und genieße Kiels hohe Lebensqualität durch die einmalige Lage an der Förde.


Die Stellen

Projektkoordinator*in
Stadtplanung

Vergütet nach EG 13/A 13 | Voll- oder Teilzeit

Koordiniere im Stadtplanungsamt und einem interdisziplinären Team die städtebauliche Integration und Freiraumplanung bei der Einführung von Kiels neuer Stadtbahn.

Hier bewerben

Projektplaner*in
Stadtplanung

Vergütet nach EG 12/A12 | Voll- oder Teilzeit

Werde Teil unseres interdisziplinär besetzten Teams im Stadtplanungsamt und arbeite an der Einführung der Kieler Stadtbahn als Projektplaner*in aktiv mit.

Hier bewerben

Projektkoordinator*in
Umweltbelange

Vergütet nach EG 13/A13 | Voll- oder Teilzeit.

Übernimm im Umweltschutzamt in einem verantwortungsvollen Team die Koordinierung aller Umweltbelange rund um die Planung und Einführung für die Kieler Tram-Planung.

Hier bewerben

 


Projektkoordinator*innen
Tiefbau

Vergütet nach EG 13/A13 | Voll- oder Teilzeit

Heuer an im Tiefbauamt und bewege in einem Team aus Projektkoordinator*innen die Kieler Tram-Planung. Übernimm mit engagierten Kolleg*innen die Koordinierung der integrierten Planung.

Hier bewerben

Landschaftsarchitekt*in

Vergütet nach EG 13/A13 | Voll- oder Teilzeit

Wirke mit als Landschaftsarchitekt*in des Grünflächenamtes an der Kieler Tram-Planung. Als Teil unseres engagierten Planungsteams vertrittst Du Kiels Grünflächen und den öffentlichen Freiraum als Mitglied der Projektgruppe Stadtbahnplanung.

Hier bewerben

Projektplaner*in
Stabsstelle Mobilität

Vergütet nach EG 12/A12 | Voll- oder Teilzeit

Werde Teil unseres engagierten Teams in der Stabsstelle Mobilität und arbeite an der Einführung der Kieler Stadtbahn als Projektplaner*in aktiv mit.

Hier bewerben

 


Projektmanager*in
Stabsstelle Mobilität

Vergütet nach EG 10/A11 | Voll- oder Teilzeit

Werde Teil unseres engagierten Teams und organisiere in der Stabsstelle Mobilität die Einbindung aller Beteiligten am Projekt Kieler Stadtbahn.

Hier bewerben

Kommunikator*in
Öffentlichkeitsbeteiligung

Vergütet nach EG 10/A11 | Voll- oder Teilzeit

Als Sachbearbeiter*in für Öffentlichkeitsarbeit und Beteiligung bist Du Teil unseres engagierten Teams in der Stabsstelle Mobilität und gestaltest die Öffentlichkeitsbeteiligung bei der Einführung der Kieler Stadtbahn aktiv mit.

Hier bewerben


Jetzt anheuern.

Als Nachweise im Bewerbungsportal genügen uns

  • Dein Anschreiben mit Motivation, Berufserfahrung in Jahren und wenn vorhanden auch erweiterten Sprachkenntnissen
  • ein vollständiger, aktueller Lebenslauf, vor allem mit Deiner beruflichen Erfahrung
  • das Zeugnis des Studienabschlusses
  • möglichst vollständige Nachweise Deiner Berufserfahrung
     

  • Wir bilden Vielfalt ab – und laden Menschen mit Migrationsbiografie ausdrücklich dazu ein, sich bei uns zu bewerben.
  • Wir stehen für Chancengleichheit – und setzen uns für die Beschäftigung aller Geschlechter ein. Wir fördern die berufliche Entwicklung von Frauen im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes.
  • Wir ermöglichen Teilhabe – Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
  • Vereinbarkeit ist für uns mehr als ein Wort – es ist eine Haltung. Daher sind unsere Stellen grundsätzlich teilbar, wenn dem kein Stelleninhalt entgegensteht.
  • Bei uns zählen Expertise und Qualifikation – die in der Ausschreibung genannten erforderlichen Kriterien müssen bis zum Ende der Bewerbungsfrist vollständig erfüllt sein.
  • Wir werden stetig digitaler – daher bitten wir, für Bewerbungen vorrangig unser Bewerbungsportal zu nutzen. Unterlagen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzkonform vernichtet.
  • Noch Fragen? Stell' sie uns unter .

 

 

Fragen? Gern.

Fragen zur Bewerbung beantworten wir gern unter

Deine Fragen zum Projekt sind hier gut aufgehoben: .

Auch interessant

  • Wir arbeiten weitgehend digital – daher bitten wir von Bewerbungen auf dem Postweg abzusehen und unser Bewerber*innen-Portal zu nutzen. Unterlagen, die dennoch auf dem Postweg bei uns eingehen, werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt, sondern datenschutzkonform vernichtet.
  • Wir stehen für Chancengleichheit – und setzen uns für die Beschäftigung aller Geschlechter ein. Wir fördern die berufliche Entwicklung von Frauen im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes – Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
  • Wir bilden die Vielfalt in Gesellschaft ab – und laden Menschen mit Migrationsbiografie ausdrücklich dazu ein, sich bei uns zu bewerben.
  • Wir bekennen uns zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben – daher sind unsere Stellen grundsätzlich, sofern nicht anders angegeben, teilbar.
  • Die in der Ausschreibung genannten Kriterien müssen bis zum Ende der Bewerbungsfrist vollständig erfüllt sein.

Auch interessant