Wirtschaftsbüro Gaarden

Aktuelles

Reparatur-Café Gaarden am 22. September

Am Samstag, 22. September 2018 findet wieder von 13 - 16 Uhr das Reparatur-Café in Gaarden im Mehrgenerationenhaus am Vinetaplatz, Elisabethstraße, statt.

Wackelige Stühle, defekte Toaster oder stumme Radios werden hier wieder fit gemacht. Ganz nach dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ lernen die Besucher, ihre mitgebrachten Dinge in der temporären Selbsthilfewerkstatt zu reparieren. Kaffee und Kuchen versüßen hierbei die Wartezeit und laden zu Fachsimpelei und netten Gesprächen ein.

Weitere Informationen bekommen Sie unter :

0431 979953-41

Flyer des Reparatur-Café Gaarden

26. April: Ostufer Ausbildungs-Aktiv-Tag im Sportpark

Am 26. April findet im Sport- und Begegnungspark wieder der Ostufer Ausbildungs-Aktiv-Tag statt. Hier haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ganz ungezwungen mit den teilnehmenden Betrieben in Kontakt zu kommen.

Dabei geht es vor allem ums Kennenlernen und ums praktische Ausprobieren, Noten und Zeugnisse sind erstmal zweitrangig - Hauptsache, die Chemie stimmt.

Interessierte sind herzlich eingeladen, am 26. April von 9 bis 14 Uhr im Sport- und Begegnungspark in Gaarden vorbeizuschauen.

Ankündigungsflyer des Ostufer Ausbildungs-Aktiv-Tag

Weitere Informationen, sowie Anmeldeformulare für Schulklassen und Betriebe finden Sie unter www.kieler-ostufer.de.

 


"Gemeinsam Kiel gestalten": Zwei Projekte aus Gaarden erhalten Förderung

Aus dem Fonds "Gemeinsam Kiel gestalten" werden in diesem Jahr auch zwei Projekte aus Gaarden gefördert. Mit den Geldern unterstützt die Stadt Projekte in ganz Kiel, die das nachbarschaftliche Miteinander und den Zusamenhalt in den Stadtteilen stärken.

Das Projekt SmartGaarden wurde von der zehnköpfigen Jury ausgewählt, um mit einer Fördersumme von 9000 Euro, Kernkompetenzen im Bereich der Digitalisierung zu schulen. Auf diese Weise soll die digitale Teilhabe im Stadtteil gestärkt werden.

Außerdem wird dieses Jahr wird erstmalig ein neues Verastaltungsformat in Gaarden getestet: Die KulturRoation143! Das Projekt gibt Kieler Künstler*innen und Musiker*innen die Gelegenheit, sich an ganz unterschiedlichen Orten im Stadtteil einem bunten Publikum zu präsentieren. Die Stadt Kiel fördert diese Veranstaltung nun mit ebenfalls 9000 Euro. 

In beiden Projekten ist das Wirtschaftsbüro Gaarden beratend und unterstützend beteiligt.


Aus dem Jahr 2017

Eine neue Kollegin im Wirtschaftsbüro Gaarden

An dieser Stelle begrüßen wir ganz herzlich Verena Kurz, die ab Januar 2018 die Elternzeitvertretung für Jasmin Tarhouni übernehmen wird.

Wir freuen uns auf viele spannende Projekte und eine gute Zusammenarbeit.

 

Verena Kurz ist hier erreichbar:

0431 9799534-1 oder 

Portrait Verena Kurz

9. Dezember: Weihnachtsfest auf dem Vinetaplatz

Auch in diesem Jahr koordiniert das Wirtschaftsbüro Gaarden wieder das feierliche "Anleuchten" des Weihnachtsbaumes auf dem Vinetaplatz und der Winterbeleuchtung in der Elisabethstraße. Dies wird erneut mit einem kleinen Fest verbunden. Es wird Punsch, Glühwein und allerlei weiterer Köstlichkeiten geben.

Außerdem erwarten die Besucherinnen und Besucher zahlreiche Programmpunkte: Ab 13 Uhr Kindermitmachmusik mit Liederlukas, ab etwa 16 Uhr der interaktive Dialog "Vom Dunkel ins Licht" (Musik und Märchen) mit Omar und Jannes und ab 17 Uhr die spannende Feuershow "Su-fire Mercan". Alle Uhrzeiten sind nur grobe Schätzungen, wer alles sehen will, der sollte lieber von Anfang an dabei sein!

Das Winterfest wird von BioGaarden, Legga Essen und vom Vinetazentrum veranstaltet. Großartige Unterstützung gab es erneut von der Vonovia und der Förde Sparkasse. Träger der Winterbeleuchtung ist die Türkische Gemeinde Schleswig-Holstein.

Flyer

Vorträge für Existenzgründer*innen & Unternehmer*innen

Sie denken über eine Existenzgründung in Gaarden/Ostufer nach oder sind bereits selbstständig? In diesen Vorträgen informieren wir Sie kostenlos über die wichtigsten Schritte in die Selbständigkeit. Die auftretenden Herausforderungen nach der Gründung werden ebenfalls angesprochen!

Auch im kommenden Jahr werden wieder Seminare und Schulungen angeboten. Für Termine und weiterführende Informationen wenden Sie sich bitte an Cetin Yildirim von Pickardt.
 


21. November: Markt der Möglichkeiten an der CAU

Vom 20. bis zum 23. November findet zum zweiten Mal in Kiel die Europäische Woche der Abfallvermeidung statt.

Im Rahmen dieses Projektes wird es eine Reihe von Workshops, Informationsveranstaltungen und Mitmach-Aktionen geben. Unter anderem findet am 21. November ab 17 Uhr ein "Markt der Möglichkeiten" im Audimax der CAU statt. Interessierte können sich hier an verschiedenen Stationen zu den Themen Abfallvermeidung und Nachhaltigkeit informieren. Das Reparatur-Café Gaarden wird dort ebenfalls mit einem Stand vertreten sein.

Erfahren Sie hier mehr über das Programm.


4. November: Ersti-Tour durch Gaarden

Am 4. November findet auch in diesem Jahr wieder der Erstsemester-Rundgang durch Gaarden statt.

Alle neuen Studierenden (und auch ältere Semester) sind eingeladen, den Stadtteil mal auf eine andere Art und Weise kennenzulernen. Dazu gehören im Verlauf der Tour auch ein Teestopp mit orientalischem Gebäck (bei DeinRaum), ein "Überraschungsbeutel" mit Gaardener Infos und eine Besichtigung der neuesten Street Art-Kunstwerke.

Der Rundgang ist kostenfrei.
 

Treffpunkt

Hauptbahnhof/Kaisertreppe (Ausgang Wasserseite)
 

Anmeldung

Anmeldung ist erwünscht bis zum 27. Oktober
unter 0431 9799534-1 oder
per E-Mail an
 

Zwei Studentinnen mit einem Stadtplan auf dem Vinetaplatz neben dem Brunnen title=

21. Juli: Street-Art trifft Nachhaltigkeit

Nach dem Motto "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte" soll am Sandkrugbunker in Gaarden ein Wandbild zur Vermittlung der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen entstehen. Die globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung sind von der Begrifflichkeit sperrig, urbane Kunst soll die Thematik verständlich visualisieren.

Unter Anleitung von Kieler Streetart-Künstlern haben im Frühjahr 2017 mehrere Workshops stattgefunden in denen das riesige Kunstwerk im Streetart-Style mit Kindern und Jugendlichen aus Gaardener Jugendtreffs entworfen.

Unter der Schirmherrschaft vom Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer weihen wir das riesige Kunstwerk am 21. Juli 2017 ein und feiern dies vor Ort mit einem Festival.

Postkarte
Weitere Informationen

15. Juli: Opernübertragung auf dem Vinetaplatz

Am 15. Juli findet die Premiere der diesjährigen Sommeroper - Puccinis Turandot - auf dem Rathausplatz statt.

Das Ereignis wird auch in diesem Jahr wieder live auf dem Vinetaplatz auf einer großen Leinwand übertragen. Beginn ist um 20.30 Uhr.

Menschengruppe

Energiesprechstunde in der Auguste

Neuerdings können sich Eigentümerinnen und Eigentümer, Bauherrinnen und Bauherren, Mieterinnen und Mieter, Verbraucherinnen und Verbraucher und Gewerbetreibende kostenlos initial im Energietreff Auguste (Augustenstraße 66) beraten lassen.

Kommen Sie gerne mit Ihren Fragen und Problemen oder nur zur Information vorbei. Bis auf Weiteres ist die Energiesprechstunde:

  • Montag 8 - 9 Uhr
  • Dienstag 12.30 - 13.30 Uhr
  • Donnerstag 16.30 - 17.30 Uhr

Gerne können Sie sich anmelden, einen individuellen Termin abstimmen oder vorinformieren.

Kontakt zu klimagaarden der Landeshauptstadt Kiel

Einladung zum Existenzgründungstag

Die IHK zu Kiel, das Wirtschaftsbüro Gaarden, sowie die Gründungscamps "Leuchtturm Kiel" und "Startbahn Existenzgründung" der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein laden Sie herzlich zur monatlichen Informationsveranstaltung ein.

Der Existenzgründungstag findet jeden dritten Mittwoch von 9 bis 16 Uhr statt. Um Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer oder auf www.ihk-schleswig-holstein.de.

Weitere Informationen

Sachstandsbericht des Modellvorhabens Wirtschaftsbüro Gaarden

Das Wirtschaftsbüro Gaarden wurde am 1. September 2011 mit Unterstützung durch das Bund-Länderprogramm „Soziale Stadt“ als Modellvorhaben für eine Laufzeit von drei Jahren bis zum 31. August 2014 eingerichtet, um die wirtschaftlichen Aktivitäten in dem Stadtteil positiv zu beeinflussen.

Mit Beschluss der Ratsversammlung vom 2. Februar 2013 wurden die Tätigkeiten des Wirtschaftsbüro Gaarden nach Auslaufen der Förderung bis zum 31. Dezember 2017 verlängert.

Jährlich erstellt das Wirtschaftsbüro Gaarden einen Sachstandsbericht, der über das Büro und seine Tätigkeiten informiert.

Den Bericht können Sie hier herunterladen.