Landeshauptstadt Kiel Kiel.Sailing.City
Teilen & folgen
Zimmer suchen & buchen

Anreisetag



Powered by
  • Logo der ADDIX GmbH

Düsternbrooker Gehölz

Zur Karte Kiellinie-Düsternbrook Zur Übersicht Kiellinie-Düsternbrook

Düsternbrooker Gehölz

 

Ausgedehnte Spaziergänge, anspruchsvolle Laufstrecken und herrliche Ausblicke auf die Förde ziehen die Menschen aus Kiel und ihre Gäste in das Düsternbrooker Gehölz, einem Rest ursprünglicher Landschaft mit altem Baumbestand.
Auf dem Aussichtspunkt ist eine Bodenplatte Zeugnis des Marientempels, der 1808 zu Ehren der Herzogin Marie errichtet wurde.
Die Königsbuche erkennen die Erholungssuchenden an dem Findling und der Inschrift. Dies geht auf den alten Brauch zurück, einen gut gewachsenen Baum als "Schirmherr über den Wald" auszusuchen und nicht zu fällen.

Vorheriger Punkt       Nächster Punkt


Zur Karte Kiellinie-Düsternbrook Zur Übersicht Kiellinie-Düsternbrook

Ausführliche Routenbeschreibungen für Kiellinie-Düsternbrook als PDF