Landeshauptstadt Kiel Kiel.Sailing.City

Spiel, Sport, Spaß und Abenteuer mit dem FamilienPass

Seit dem 1. Oktober ist der neue FamilienPass Kiel wieder in zahlreichen Verkaufsstellen gegen eine Schutzgebühr von 2,50 Euro erhältlich.

Deckblatt des FamilienPasses Kiel 2016/2017
Der FamilienPass Kiel 2016/2017

Auf mehr als 100 Seiten bietet der FamilienPass Kiel über 70 vergünstigte Angebote aus Kiel und Schleswig-Holstein für die ganze Familie, unter anderem aus den Bereichen Besuche von Tierparks, Kinos, Theater und Konzerten, sportliche Einrichtungen wie Schwimmbad, Eishalle, Tanz- und Sportkursen, abgerundet von Museen, die Mit-Mach-Aktionen für Kinder anbieten.

Der 21. FamilienPass Kiel ist vom 1. Oktober 2016 bis zum 31. März 2017 gültig und wird in folgenden Verkaufsstellen vertrieben: Tourismus Information Kiel, Buchhandlung Hugendubel, KN Kundenhalle, Zentral- und Stadteilbüchereien, Obolus-Läden und andere. Mehr zu den Verkaufsstellen finden Sie hier.

Der FamilienPass Kiel ist ein seit 2006 bestehendes Gemeinschaftsprojekt der Landeshauptstadt Kiel, des Jobcenters Kiel und der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH. In einem FAW-Weiterbildungsangebot haben Arbeitslosengeld II-Empfänger wieder die zahlreichen Angebote zusammengetragen und den FamilienPass Kiel bis zur Druckreife entwickelt.