Wirtschaft & Arbeit

Eine wachsende IT-Branche, die starke Gesundheits­wirtschaft, ein innovativer produzierender Sektor mit hohem Export­anteil sowie vier Hochschulen und international führende Forschungs­einrichtungen machen Kiel attraktiv.

Marine und Werften - damit wurde Kiel groß. Eine breit aufgestellte maritime Wirtschaft prägt noch heute Schleswig-Holsteins Landes­hauptstadt. Doch Kiel hat sich längst auch zu einem modernen Produktions- und Dienstleistungs­standort entwickelt.

„Wir kümmern uns um jede Firma, die uns braucht.“

Der Kieler OB Dr. Ulf Kämpfer.

Lesen Sie hier mehr
Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer
Der Kieler OB ist auch
Ansprechpartner für die Wirtschaft

 
 


Kieler Zahlen

10.500

Bruttowertschöpfung im Jahr 2017 in Mio. Euro

5.905

Betriebe mit sozialversicherungspflichtig Beschäftigten (Stand: 30.06.2018)

248.084

Einwohner*innen hat Kiel (Stand: 31.12.2018)

126.435

Sozialversicherungspflichtige Beschäftigte (Stand: 31.12.2018)

Corona-Pandemie: KIEL hilft KIEL - Gemeinsam für die lokale Wirtschaft

Unter dem Motto "KIEL hilft KIEL" arbeiten Landeshauptstadt, Kieler Wirtschaftsförderung und Kiel-Marketing gemeinsam mit weiteren Partner*innen daran, Kieler Unternehmen in der Corona-Krise zu unterstützen. Die gemeinsame Plattform www.kiel-hilft-kiel.de bündelt lokale Angebote und Initiativen und stellt aktuelle Wirtschaftsinfos und konkrete Ansprechpersonen bereit. 

Haben Sie Fragen zu KIEL hilft KIEL oder Unterstützungsangeboten? Dann schreiben Sie uns gerne an . Hier geht es zur Website www.kiel-hilft-kiel.de.