Bildungsregion

Bildungsberichterstattung

Alles, was in der Bildungsregion passiert, ist hier zusammengetragen: Dokumentationen, Daten, Analysen und ausführliche Berichte zu den Schwerpunktthemen der Bildungsregion seit 2011. Lesenswert nicht nur für Fachleute, sondern auch für Eltern.

Bildungskonferenzen

Auf den Bildungskonferenzen kommen Fachkräfte sowie Vertreter aus Politik und Verwaltung zusammen, um über ein Schwerpunktthema zu diskutieren. In den Konferenz-Dokumentationen ist alles nachzulesen: über die Teilnehmerschaft, den Gang der Diskussion und die Ergebnisse der Workshops.

 


Bildungsberichte

Die Bildungsberichte sind eng mit den Aktivitäten in der Bildungsregion verknüpft. Sie halten neben Daten und Fakten auch die Kooperationen und Prozesse fest. Sie dienen der Information und Dokumentation sowie als Steuerungs- und Kontrollinstrument für die Weiterentwicklung der Bildungsregion.

 


Bildungsreporte

Bildungsreporte erscheinen regelmäßig und stellen jeweils die aktuellen Entwicklungen der Schwerpunktthemen der Bildungsregion dar. Hier können Sie verfolgen, wie sich die einzelnen Themen mit der Zeit weiterentwickeln.

 


Bedarfsplanung der Kindertagesbetreuung

Die Bedarfsplanung wird jährlich aktualisiert und fortgeschrieben. Neben dem quantitativen Ausbau von Plätzen für Kindertagesbetreuung stehen dabei die Qualitätsentwicklung und -sicherung im Bereich Bildung von Kindern im Fokus.

 


Kieler Verbleibabfrage: Was machen Jugendliche nach der Schule?

Seit 2009 erhebt die Landeshauptstadt Kiel jährlich Informationen über den Verbleib der Jugendlichen nach der Sekundarstufe I. Seit 2013 werden ebenfalls die Anschlüsse der Jugendlichen in ausgewählten Bildungsgängen der Regionalen Berufsbildungszentren (RBZ) erhoben. Dieses Übergangsmonitoring informiert über die erreichten Abschlüsse und Anschlussperspektiven der Jugendlichen zum Schuljahresende.  

 

Kontakt

Landeshauptstadt Kiel
Dezernat für Bildung, Jugend, Kultur und Kreative Stadt
Referat Bildungsmanagement
Fleethörn 9
24103 Kiel 

 

Kerstin Großmann

0431 901-3188