Bombenentschärfung am Holstein-Stadion

Donnerstag, 19. Juli 2018

18.40 Uhr: Die Bombe ist entschärft, die Sperrungen werden aufgehoben. Ein großes Dankeschön an den Kampfmittelräumdienst und alle Einsatzkräfte

 

Am Donnerstag, 19. Juli 2018 wurde im Bereich des Holstein-Stadions ein Bombenblindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft und geborgen. Das Gebiet um die Fundstelle herum musste daher weiträumig evakuiert werden.

Von der Evakurierung waren circa 500 Personen betroffen.

Evakuierungsbereich & Verkehrseinschränkungen

Ab circa 17 Uhr wird die Polizei Straßen sperren.

Folgende Straßen sind von der Evakuierung betroffen:

  • Eduard-Adler-Straße (nur gerade Hausnummern ab 10)
  • Projensdorfer Straße (alle Hausnummern von 23 bis 89a)
  • Westring ( alle Hausnummern von 481 bis 501)
  • Olof-Palme Damm (teilweise Auf - und Abfahrten)
  • Mühlenweg (teilweise)
  • Schulredder (teilweise)
Zum Herunterladen