Frühe Hilfen für Familien

(Familien-) Hebammen

Die Kieler Hebammen

Sie sind schwanger? Sie haben gerade Ihr Kind geboren?

Die Geburt eines Kindes ist ein freudiges Ereignis. Zugleich tauchen mit Schwangerschaft und Geburt ganz neue Herausforderungen und Fragen auf. Diese müssen Sie nicht alleine bewältigen. Sie können sich jederzeit Rat und Unterstützung durch eine Hebamme holen.

Die Hebamme ist eine Fachfrau für alle Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und Kinderpflege. Sie begleitet, berät und unterstützt Sie - vor, während und nach der Geburt. Jede Frau kann Hebammenhilfe in Anspruch nehmen.

Die meisten Leistungen von Hebammen werden durch die Krankenkassen bezahlt.

Die Unterstützung einer Hebamme sichert Ihnen und Ihrem Kind die bestmöglichen Ausgangsbedingungen. So sorgen Sie für sich und Ihr Baby.

 
Hier geht es zur Kieler Hebammenliste.


Familien-Hebammen

Wenn Sie sich in einer belasteten Lebenssituation befinden, kann eine Familien-Hebamme Sie in der Schwangerschaft und während des ersten Lebensjahres Ihres Kindes begleiten.

Sie kommt zu Ihnen nach Hause und hilft Ihnen, den Alltag mit Ihrem Baby zu meistern. Sie zeigt Ihnen alles, was Sie über Pflege, Ernährung, Entwicklung und  Förderung Ihres Kindes wissen müssen und bezieht dabei alle Familienmitglieder ein.

Auf Wunsch vermittelt sie Ihnen weitere Unterstützung und kann damit für Sie eine wichtige „Lotsin“ durch die zahlreichen Angebote der Frühen Hilfen sein.

 
Dieses Angebot ist für Sie kostenlos und wird gefördert von der Bundesinitiative Netzwerke Frühe Hilfen und Familien-Hebammen.

Logo Bundesinitiative Frühe Hilfen für Familien
Kontakt

DRK-Heinrich-Schwesternschaft e.V.
Kronshagener Weg 130c
24116 Kiel 

 

Familienhebammen
Wiebke Busch
Claudia Schopphoff
Katrin Hagemeister-Beckmann

0431 88 7 23 34