Ausschreibungen & Beschaffungen

Geordnet sind die Ausschreibungen nach der entsprechenden Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) und für den Bereich der Liefer- und Dienstleistungen bei nationalen Ausschreibungen nach der Unterschwellen­vergabeverordnung (UVgO) und bei europaweiten Ausschreibungen nach der Vergabeverordnung (VgV).

Vielleicht ist ja in den unten aufgeführten Bekanntmachungen die passende Ausschreibung für Ihr Unternehmen dabei. Alle wichtigen Angaben z.B. zu den Fristen können Sie den Bekanntmachungen entnehmen.

Auf welchem Weg können Sie die Ausschreibungsunterlagen erhalten?


Die Landeshauptstadt Kiel stellt Ihnen sämtliche Vergabeunterlagen ausschließlich elektronisch und kostenfrei über das Deutsche Vergabeportal (DTVP) zum Download zur Verfügung (den Link, der Sie zu den Vergabeunterlagen führt, finden Sie in der Bekanntmachung).

Wie können Sie Ihr Angebot an uns übermitteln?


Bei nationalen Verfahren (Öffentliche und Beschränkte Ausschreibungen) reichen Sie Ihr Angebot bitte in Papierform über den Postweg oder auch persönlich bei uns ein.

Bei europaweiten Verfahren wird ausschließlich eine elektronische Angebotsabgabe akzeptiert. Wie das funktioniert können Sie unserer Anleitung zur elektronischen Angebotsabgabe entnehmen.

Haben Sie weitere Fragen?


Haben Sie Fragen z.B. zur Registrierung beim DTVP oder dem Erhalt von Submissionsergebnissen? Vielleicht ist unter Häufige Fragen und Antworten bereits die passende Antwort dabei. Ansonsten können Sie uns auch telefonisch oder per E-Mail kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

Wir freuen uns auf Ihr Angebot!

 


Ausschreibungen nach VOB



Ausschreibungen nach UVgO



Ausschreibungen nach VgV



Beabsichtigte Ausschreibungen nach VOB (kein Bewerbungsaufruf!)



Weitere Ausschreibungen



Vergebene Aufträge