Kiel international im Überblick

Die Kieler Förde reicht bis in das Herz der Stadt - sie öffnet den Menschen den Blick und ist eine wichtige Verbindung in die Welt.

Die Gorch Fock ist Botschafterin auf den sieben Meeren - das Segelschulschiff hat seinen Heimathafen in Kiel.

Seit vielen Jahren vergibt die Landeshauptstadt Kiel jährlich Stipendien für Studierende aus den Partnerstädten und befreundeten Städten.

Aktuelle Meldungen

Meldung vom 18. April 2019 Ostern feiern am Kilimandscharo

Im tansanischen Distrikt Moshi Rural, zu dem Kiel seit März 2013 eine Partnerschaft pflegt, begleitet Heike Wiese vom Grünflächenamt für drei Monate den Aufbau einer Baumschule in der Gemeinde Himo. Darüber schreibt sie auch einen Blog.

Meldung vom 11. April 2019 China-Treffen im Rathaus: „Kiel ist der Nabel der Welt“

Stadtpräsident Hans-Werner Tovar sprach mit der deutschen Generalkonsulin in Shanghai Dr. Christine Althauser und dem chinesischen Generalkonsul in Hamburg Du Xiaohui sowie Unipräsident Prof. Dr. Lutz Kipp über mögliche Städtepartnerschaften.

Meldung vom 28. Februar 2019 Menschen im Fokus: Stadtgalerie Kiel zeigt aktuelle finnische Kunst

Die Ausstellung „An der Nordkante. Der Mensch in der finnischen Gegenwartskunst“ läuft vom 2. März bis 26. Mai in der Stadtgalerie Kiel, Andreas-Gayk-Straße 31.


Blog aus Tansania:
Eine Baumschule für Moshi Rural

Heike Wiese aus dem Kieler Grünflächenamt begleitet für drei Monate den Start eines Baumschule-Projektes in der Partnerkommune Moshi Rural. In diesem Blog berichtet sie über ihren Besuch in Tansania.

Es handelt sich hierbei um das erste große Partnerschaftsprojekt zwischen Kiel und Moshi Rural. Die Baumschule in der Gemeinde Himo soll einerseits Bäume für den Distrikt Moshi Rural produzieren und andererseits Berufsperspektiven für die Bevölkerung schaffen. Lesen Sie mehr zum Projekt

 
Heike Wiese mit Baumsetzling
Heike Wiese bloggt aus Moshi in Tansania
 

Neuigkeiten aus Himo?

Vom 25.04.2019, 08.39 Uhr

Nun gab es ja die letzten Tage ausschließlich Berichte über Natur- und Tierwelt und über Kultur. Aber was ist eigentlich zur Zeit in der Baumschule los? Die Bauarbeiten gehen wirklich super zügig voran. Von Zeit zu Zeit müssen wir Kleinmaterialen umtauschen, da doch etwas anderes benötigt wird. Da kann der Umtausch einer einfachen weißen Farbdose … Weiterlesen: Neuigkeiten aus Himo?

Durch Reis- und Bananenplantagen

Vom 24.04.2019, 03.42 Uhr

Den Ostermontag ließen wir etwas ruhiger angehen. Hurra, erst um 6:30 Uhr aufstehen! War trotzdem eine kurze Nacht, da Zoë und ich am Abend vorher in einem Club mit Live Musik waren und erst um 1:30 Uhr im Bett lagen. Für den Montag war eine Fahrrad Safari rund um den Ort Mto wa Mbu (das … Weiterlesen: Durch Reis- und Bananenplantagen

Ngorongoro Krater

Vom 23.04.2019, 10.25 Uhr

Nach dem Tarangire NP stand am Ostersonntag ein Ausflug zum Ngorongoro Krater an. Dieser Park ist gar nicht soweit entfernt von Tarangire, die Landschaft ist aber eine komplett andere. Der Ngorongoro Krater entstand durch den Zusammenbruch eines Vulkanberges vor 2,7 Millionen Jahren. Der Kraterboden liegt auf 1700 Meter über NN. Die Wände rundherum sind bis … Weiterlesen: Ngorongoro Krater

Der ganze Blog