Menschen mit Behinderung

Leitbild & örtliche Teilhabeplanung

Im Herbst 2007 wurde das Leitbild für Menschen mit Behinderung erstmalig beschlossen. Im Laufe der Jahre fand eine fortlaufende Aktualisierung und Fortschreibung statt. Aus dem Leitbild für Menschen mit Behinderung wurde das Leitbild für Barrierefreiheit „Wege zur Weiterentwicklung der Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen in der Landeshauptstadt Kiel“.

Zentrales Anliegen ist es, allen Bürger*innen die selbstbestimmte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben in einer barrierefreien Stadt zu ermöglichen. Eine am Leitziel der Inklusion orientierte Gesellschaft ist Ziel und gesellschaftliche Herausforderung zugleich. Der Kieler Weg zeigt Wege auf, diesem Ziel näher zu kommen. 


Leitbild für Barrierefreiheit 2022

Wir freuen uns, Ihnen hiermit das aktualisierte „Leitbild für Menschen mit Behinderung“ an die Hand zu geben, mehr noch, wir möchten es Ihnen ans Herz legen. Unser Anliegen ist es, dass alle Menschen in unserer Stadt Verantwortung für ein Zusammenleben ohne Barrieren übernehmen. Weil es gut für uns alle ist.

Das Leitbild hat einen neuen Namen bekommen: „Leitbild für Barrierefreiheit. Wege zur Weiterentwicklung der Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen“. Schon im Titel greifen wir so wesentliche Veränderungen auf, die sich im Laufe der letzten Jahre durch neue Gesetze, Verordnung und Konzepte, aber auch durch die verstärkte Einbeziehung von Menschen mit Beeinträchtigungen selbst ergeben haben. Menschen leben mit Beeinträchtigungen, behindert werden sie durch Rahmenbedingungen, die nicht an ihre Bedürfnisse angepasst sind. Barrieren verhindern Teilhabe – ein Zustand, dem wir abhelfen wollen!

Sie können das Leitbild für Barrierefreiheit hier herunterladen.

Sie können das Leitbild für Barrierefreiheit in leichter Sprache hier herunterladen. 


Leitbild & örtliche Teilhabeplanung 2011

Das Leitbild und die örtliche Teilhabeplanung für Menschen mit Behinderung in der Landeshauptstadt Kiel wurde auf Beschluss der Ratsversammlung aktualisiert und in der Sitzung vom 9. Juni 2011 einstimmig beschlossen.

Zentrales Anliegen dabei ist es, allen Bürger*innen die selbstbestimmte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben in einer barrierefreien Stadt zu ermöglichen. Eine am Leitziel der Inklusion orientierte Gesellschaft ist Ziel und gesellschaftliche Herausforderung zugleich. Der Kieler Weg für Menschen mit und ohne Behinderung zeigt Wege auf, diesem Ziel näher zu kommen.

Sie können das Leitbild in deutscher Sprache hier herunterladen.

Sie können das Leitbild in leichter Sprache hier herunterladen. 


Das Leitbild ist auch in den folgende Sprachen verfügbar:


grüne Farbkachel mit Leuchtturm

Wir sind

Mo bis Fr: 8.30 Uhr bis 12 Uhr  

unter 0431 901- 3277  oder zu erreichen.

Zum Herunterladen
Titelblatt des Doklumentes Leitbild für Barrierefreiheit
Deckblatt einer Broschüre

Broschüre "Perspektiven"
Ratgeber für Menschen mit
Behinderung

 

Kontakt

Landeshauptstadt Kiel
Amt für Soziale Dienste
Abteilung Inklusion und Älter werden im Quartier
Stephan-Heinzel-Straße 2, 24116 Kiel 

Öffnungszeiten

Kristina Kleiß
0431 901-3202

Katrin Deba
0431 901-4827