Kiel - Dynamik & Balance am Meer

Ein Stadtporträt: Kiel ist Norden

Kiel ist Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins. Und zugleich die nördlichste Großstadt Deutschlands. Die Kieler Förde reicht bis in das Herz der Stadt - sie öffnet den Menschen Horizonte und ist zugleich wichtiger Knotenpunkt.

Der Kieler Hafen schlägt mit seinen Kreuzfahrt- und Fährterminals die Brücke nach Skandinavien und ins Baltikum.

Containerschiff auf dem Nord-Ostsee-Kanal title=
Am Nord-Ostsee-Kanal

Der Kiel Canal (Nord-Ostsee-Kanal) ist die meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt. All das macht Kiel zu einer wichtigen Drehscheibe im gesamten Ostseeraum. Doch Kiel ist nicht nur über den Verkehr an den Norden angebunden. Es ist vor allem die nordische Mentalität, die hier für jeden erlebbar wird.

Strandkörbe am Strand von Kiel-Schilksee title=
Strandleben in Kiel-Schilksee

Weite Horizonte, der Wind und immer wieder das Meer - das ist es, was Kiel ausmacht. Und das ist es auch, was die hier lebenden Menschen prägt. Ihre Verbindlichkeit, Gelassenheit und Offenheit sind es, die Kiel so lebenswert machen. 

 

zurück oder weiter

Das ist Kiel

Über 1500 Seeschiffe, über 2 Millionen Passagiere, über 120 Kreuzfahrer im Hafen

32.000 Schiffe im Kiel Canal (Nord-Ostsee-Kanal)

Heimathafen des Segelschulschiffs Gorch Fock