Identität – Kieler Perspektiven 2019

Die Dialogreihe „Kieler Perspektiven“ wird unter dem Motto „Identität“ fortgesetzt. Der Eintritt ist bei allen Veranstaltungen kostenlos.

Jede Stadt hat Ihre eigene Identiät - analog zum individuellen Fingerabdruck. Geprägt durch Ihre Bewohner*innen, Ihre Mentalität, Lebensweise und Kultur, aber auch durch die speziellen, sich verändernden Orte, die diesen Lebensraum ausmachen.

In der 2. Folge der Kieler Perspektiven möchte Kiels Baudezernentin Doris Grondke mit Ihnen über die Identität Kiels ins Gespräch kommen. Auf ganz unterschiedliche Weise geht es auf Spurensuche, wo Kiel seine Seele hat. Seien Sie also gespannt auf interessante Vorträge, Diskussionen, Fotoausstellungen, Exkursionen und vieles mehr. Dazu sind Sie herzlich eingeladen.

Um den Dialogen zur Stadtentwicklung eine Heimat zu geben, wird im September 2019 das Forum Baukultur Kiel eröffnet. Es soll in der Waisenhofstraße 3 als Ort der Begegnung und Vermittlung von Baukultur etabliert werden.
 


Identität 2.0

22. Oktober 2019, 19 Uhr

Forum Baukultur, Waisenhofstraße 3

Einladung

Öffentlicher Raum, Infrastruktur, Konversionsflächen und vergessene Orte: Wie sehen die langfristigen Entwicklungen und Perspektiven für Kiel aus? Welche Impulse setzen Partnerschaften mit der Kultur- und Kreativszene und der Wissenschaft für den Identitätsfaktor einer Stadt? Wo entstehen neue Orte und welche Zukunft haben alte Orte? Welche Strategien zum Bewahren und Weiterbauen gibt es für Kiel? Wie „bauen“ andere Städte Identität?

Über diese Themen möchten wir zum Abschluss der Jahresreihe Identität der Kieler Perspektiven mit interessierten Kieler*innen sowie mit Expert*innen zur Stadtentwicklung diskutieren.

Mit Beiträgen von:

 

  • Caroline Nagel Architect / Project Director, COBE/Kopenhagen
  • Dr.-Ing. Otto Flagge ehemaliger Stadtbaurat von Kiel
  • Podiumsdiskussion mit Stadträtin Doris Grondke, Dezernat Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt

Zum Herunterladen
Titelseite Flyer
Folder zur Reihe
Hinweise

Die Veranstaltungsreihe ist initiiert von Doris Grondke, Dezernat Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt der Landeshauptstadt Kiel und wird moderiert von Eva Herrmann.

Welche Fragen interessieren Sie dabei besonders? Stadträtin Doris Grondke freut sich auf Ihre Nachricht unter
.

Forum Baukultur Kiel

Buslinien 50/51 und 71/ 72 - Haltestelle Dammstraße

Buslinie 11 - Haltestelle Rathaus / Opernhaus

Buslinien 11, 22, 31, 34, 50/51, 71/72, 100/101 - Haltestelle Ziegelteich

Kontakt

Landeshauptstadt Kiel
Dezernat für Stadtentwicklung und Umwelt
Fleethörn 9, 24103 Kiel