Feuerwehr & Rettungsdienst

Vorbeugender Brand- und Gefahrenschutz

Um die Gefahren, die von einem Brand ausgehen von vornherein eindämmen beziehungsweise ausschließen zu können, koordiniert die Abteilung „Vorbeugender Brand- und Gefahrenschutz“ alle präventiven Maßnahmen zum Schutz von Menschen, Tieren, Umwelt und Sachwerten.

Für die zwei Sachbereiche „Stellungnahme im bauaufsichtlichen Verfahren“ und „Brandverhütungsschau“ stehen Ihnen mehrere Mitarbeiter*innen zu sämtlichen Fragen des vorbeugenden Brand- und Gefahrenschutzes zur Seite.

Sicherheitstipps und Notfallnummern haben wir hier für Sie.

Informationsblätter haben wir ebenfalls bereitgestellt.
 


Tätigkeitsschwerpunkte des Sachgebietes

  • Fertigung von Stellungnahmen im bauaufsichtlichen Genehmigungsverfahren
  • Durchführung von Brandverhütungsschauen
  • Abnahmen von Veranstaltungen
  • Festlegungen von Brandsicherheitswachdiensten
  • Aufschaltung von Brandmeldeanlagen
  • Beratung von Architekt*innen, Brandschutzplaner*innen und Brandschutzbeauftragten
  • Beratung von Privatpersonen in Fragen des Brandschutzes
So realisieren wir, zusammen mit dem abwehrenden Brandschutz, die effektive Gefahrenabwehr für die Landeshauptstadt Kiel.

 

Sachgebietsleiter: Brandamtsrat Stefan Plücker
Abteilung: 13.2.1 - Vorbeugender Brand- und Gefahrenschutz

0431 5905-170

Besuchsadresse
Feuerwehr - Amt für Brandschutz, Rettungsdienst, Katastrophen- und Zivilschutz
Gebäude 2, 1. Obergeschoss
Westring 325, 24116 Kiel

Sprechzeiten
Dienstag und Donnerstag 10 - 12 Uhr

Nahverkehr
Haltestellen Hansastraße, Professor-Peters-Platz

Brandamtsrat Stefan Plücker
Brandamtsrat Stefan Plücker

Ansprechpartner

Geschäftszimmer
Besuchsadresse

Amt für Brandschutz, Rettungsdienst,
Katastrophen- und Zivilschutz
Gebäude 2, 1. Obergeschoss
Westring 325, 24116 Kiel

Nahverkehr
Haltestellen Hansastraße, Professor-Peters-Platz

0431 5905-170

Fax 0431 5905-204


Kontakt

Landeshauptstadt Kiel
Amt für Brandschutz, Rettungsdienst, Katastrophen- und Zivilschutz
Sachgebiet Vorbeugender Brand- und Gefahrenschutz

Westring 325, 24116 Kiel

0431 5905-170

Fax 0431 5905-204
 

Sprechzeiten:
dienstags und donnerstags 10 - 12 Uhr

Termine nach Absprache.