Kiel für Migrant*innen

Weite Horizonte, der Wind und das Meer - das ist Kiel. Und das ist es auch, was die hier lebenden Menschen prägt.

Ihre Verbindlichkeit und Offenheit sind es, die Kiel so lebenswert machen.

 



Viel Fäden laufen hier zusammen: Das Kieler Referat für Migration

Viele Angebote und Aktionen für und mit Migrant*innen in Kiel koordiniert das  Referat für Migration. Es ist Anlaufstelle für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte, Interessierte, Organisationen und Initiativen. Das Forum für Migrant*innen hat hier seine Geschäftsführung.

Wenden Sie sich gern an Anuschka Abutalebi (Referatsleitung), 0431 901-2433,  .

 

 

Das ist eine h2-Überschrift für Portalseiten

Sie, Ihre Angehörigen, Ihr*e Partner*in oder Ihre Freund*innen sind aus dem Ausland nach Kiel gezogen? Sie haben Fragen? Das Referat für Migration ist für Sie da. Unser Beratungsangebot richtet sich auch an alle Migrant*innen, die bereits länger in Kiel leben.

Die Beratungen sind kostenlos und vertraulich und finden in Deutsch, Türkisch oder Polnisch statt. Bitte vereinbaren Sie einen Termin, damit wir Zeit für Sie haben.
 

  • Klärung von sozial- und aufenthaltsrechtlichen Fragen
  • Informationen über Integrations- und Sprachkurse
  • Unterstützung bei Behördenkontakten
  • Beratung bei persönlichen und familiären Problemen
  • Hilfestellung bei Wohnungsproblemen
  • Unterstützung bei Fragen zu Schule und Ausbildung, Arbeit und Beruf
  • Hilfe bei der Orientierung in der neuen Umgebung
  • und in vielen anderen Fragestellungen

 

Ihre Ansprechpartner*innen für die Beratung

Münüre Özbey
Beratung auf Deutsch & Türkisch
0431 901-2431

 

Ewa Omanska-Möller
Beratung auf Deutsch & Polnisch
0431 901-2332


 

Fotos: Buchstaben: S. Hofschlaeger / pixelio.de; Hände schütteln: Dieter Schütz / pixelio.de