Feuerwehr & Rettungsdienst

Ausrüstung & Technik

Die Kollegen dieser Abteilung sind für die Beschaffung, Ausrüstung und Unterhaltung von Fahrzeugen, Gerätschaften sowie der Dienst- und Schutzkleidung der Feuerwehren, des Rettungsdienstes und des Katastophenschutzes der Landeshauptstadt Kiel zuständig.

Bereiche

Besondere Aufmerksamkeit liegt auf den Atemschutzgeräten. Durch die Verwendung von Kunststoffen in allen Lebensbereichen gibt es mittlerweile bei Bränden mehr und giftigeren Rauch als früher.

Die meisten Menschen verbinden mit dem Begriff Feuerwehr ganz schlicht die großen, roten Autos. In diesen Fahrzeugen steckt allerdings so viel durchdachte und praxiserprobte Technik auf engstem Raum, wie es sich viele gar nicht vorstellen können. Hier stellen wir Ihnen ausgewählte Fahrzeuge vor.

Die richtige Ausrüstung am richtigen Ort zu haben, und vor allem immer sicher, funktionsfähig und einsatzbereit: Das ist keine leichte Aufgabe.


Abteilungsleiter: Städtischer Branddirektor Markus Brandau

Sachgebiet 13.2.2 - Technik und Instandhaltungssteuerung

0431 5905-0


Fax: 0431 5905-202



Besuchsadresse
Feuerwehr - Amt für Brandschutz, Rettungsdienst,
Katastrophen- und Zivilschutz
Gebäude 1, 2. Obergeschoss
Westring 325
24116 Kiel

Nahverkehr
Haltestellen Hansastraße, Professor-Peters-Platz, Hauptfeuerwache


Städtischer Branddirektor Markus Brandau
Städtischer Branddirektor Markus Brandau

Ansprechpartner

Städtischer Branddirektor Markus Brandau

Raum 305

0431 5905-123

 


Fahrzeuge

Jörn Heckt
Raum 206

0431 5905-131



Schutzsysteme und Gerätetechnik

Günter Jahns
Raum 207

0431 5905-136

 


Kleiderkammer

Regina Slodowski 
Gebäude 2 / Raum 110

0431 5905-152

 


Katastrophenschutz-Technik

Manfred Maibaum
Raum 201

0431 5905-135

 

Kontakt

Landeshauptstadt Kiel
Amt für Brandschutz, Rettungsdienst
Katastrophen- und Zivilschutz 
Gebäude 1; 2. Obergeschoss
Westring 325
24116 Kiel 

Städtischer Branddirektor Markus Brandau
Absteilungsleiter Einsatzvorbereitung und Ressourcenmanagement 

0431 5905-123