Feuerwehr & Rettungsdienst

Krisenintervention / Notfallseelsorge

In einer extrem belastenden Situation brauchen alle Betroffenen gerade in der ersten Zeit seelische Betreuung und Unterstützung.

Die Krisenintervention / Notfallseelsorge betreut unverletzte Beteiligte und Angehörige bei akut psychisch traumatisierenden Unfällen, Notfällen und Katastrophen, wenn Rettungsdienst oder Polizei das Geschehen verlassen.

Sie helfen in Notsituationen, die ersten erforderlichen Schritte zu veranlassen, aber vor allem hören Sie zu und helfen den Betroffenen, zu verstehen, was geschehen ist. Ein schwerer Schicksalsschlag, wie zum Beispiel der plötzliche Tod eines Angehörigen ist eine schwere seelische Belastung.

Erste Hilfe für die Seele

Die Krisenintervention / Notfallseelsorge ist 24 Stunden, 365 Tage im Jahr im Dienst und hat die Aufgabe, schnell vor Ort zu sein und in der ersten Zeit mit kompetenter Begleitung Betroffenen zur Seite zu stehen. Hierdurch soll eine posttraumatische Belastungsstörung verhindert und Unterstützung sowie Beistand gegeben werden, bis Angehörige oder weiterführende Hilfe vor Ort ist.

Das Einsatzteam wird auf Anforderung von Einsatzkräften vor Ort wie Feuerwehr, Rettungsdienst oder Polizei angefordert und ausschließlich über die Kieler Feuerwehr und Rettungsleitstelle alarmiert.

Kontakt

KIT NFS-Team Kiel
Pastor Michael Hinzmann-Schwan, Leitung 

  

Berufsfeuerwehr Kiel
Dr. med.Wolfgang Lotz, Ärztlicher Leiter Rettungsdienst

0431 5905-314 oder
0431 5905-313