Gesundheitsberichte & Gesundheitsplanung

Die Gesundheitsberichterstattung (GBE) beschreibt und bewertet die gesundheitliche Lage und Versorgung der Kieler Bevölkerung. Sie ermittelt Handlungsbedarfe und beurteilt die Wirksamkeit gesundheitlicher Maßnahmen - auch im Hinblick auf das Kosten-Nutzen-Verhältnis.

Gesundheitsberichte sind damit wichtige Bestandteile einer datengestützten gesundheitspolitischen Planung.


Rechtsgrundlagen

Gesetz über den Öffentlichen Gesundheitsdienst (Gesundheitsdienstgesetz), § 6


Gesundheitsberichte

Kontakt

Landeshauptstadt Kiel
Amt für Gesundheit
Fleethörn 18-24
24103 Kiel


 
Fritz Schultz
Zimmer 106
0431 901 - 4209

 

Andrea Böttger
Zimmer 105
0431 901 - 4207

 

Vanessa Struve
Zimmer 108
0431 901 - 4221