Stadtarchiv
Zitierweise

Wenn Sie Materialien aus dem Stadtarchiv verwenden, müssen sie die Herkunft der Informationen genau nachweisen. Wir empfehlen dafür folgende Zitierweise:

  • Kürzel des Stadtarchivs Kiel: StadtA Kiel 
     
  • Signaturen sind in unseren Online-Datenbanken nachgewiesen und finden sich auch auf den Archivalien selbst.
     
  • Akten: Die Akten im Stadtarchiv Kiel sind laufend durchnummeriert und weisen in der Regel keine Bestandsbezeichnungen in der Signatur aus. Daher genügt zum Beispiel
    • StadtA Kiel 69222 (= Akte mit der Signatur 69222) 
  • Amtsbuchreihen und Sonderbestände erhalten einen Signaturzusatz, in der Regel eine Buchstabenkombination: 
    • StadtA Kiel KKS 127 (= Akte Nr. 127 im Bestand Käthe-Kollwitz-Schule)
    • StadtA Kiel R 328 (= Nummer 328 in der Reihe der Stadtrechnungen)
    • StadtA Kiel P I 54 (= Nummer 54 in der Reihe der Magistratsprotokolle)
    • StadtA Kiel Z 140 (= Nummer 140 im Bestand Verein Zeitzeichen)
     
  • Karten und Pläne sind ebenfalls fortlaufend nummeriert und werden mit dem Signaturzusatz Ka nachgewiesen:
    • StadtA Kiel Ka 4107 (= Karte  mit der Signatur 4107)
     
  • Fotobestände: Der Bildnachweis setzt sich wie folgt zusammen:
    • StadtA Kiel + Bestandsnummer + Bestandsname (Fotograf) + Signatur
    • StadtA Kiel, 2.3 Magnussen 40223 (= Foto mit der Signatur 40223 im Bestand 2.3 Fotograf Friedrich Magnussen)
    • StadtA Kiel, 1.3 PostkartenSlg 10804 (= Foto mit der Signatur 10804 im Bestand 1.3 Postkartensammlung)
    Gegebenenfalls ist bei der Weiterverwendung von Bildern aus dem Fotoarchiv Online die Lizenz CC-BY-SA 3.0 DE anzugeben.
     
    Bei den Beständen 2.3 Magnussen, 1.6 Alte Photographische Sammlung (APhoS) der Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte, 2.4 Nafzger und 2.10 Thode ist bei Druckschriften zusätzlich die Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte als Inhaberin der Nutzungsrechte zu nennen.
     
  • Bibliothek und Zeitungsausschnittsammlung: Alle Arten von erschienenen oder gedruckten Werken, auch Zeitungsartikel aus Mikrofilmen oder aus der Zeitungsausschnittsammlung, müssen nur bibliographisch nachgewiesen werden. Ein Nachweis der Bibliothekssignaturen des Stadtarchivs Kiel ist nicht notwendig.
     
  • Das Stadtarchiv Kiel kann mit folgenden Normdaten identifiziert werden:
Zurück zur Startseite

Wir sind für Sie da

0431 901-3422

Landeshauptstadt Kiel
Stadtarchiv, Rathaus
Fleethörn 9, 24103 Kiel