Kieler Engagement zeigt Gesicht

Kieler*innen packen mit an, wenn andere Hilfe benötigen und Gemeinschaftssinn gefragt ist. Für den Zusammenhalt unserer Stadt ist das von unschätzbarem Wert.

Mit einer digitalen Plakat-Aktion würdigen die Landeshauptstadt Kiel, das nettekieler Ehrenamtsbüro und die Ströer Deutsche Städte Medien GmbH das freiwillige Engagement der Kieler*innen. An dieser Stelle stellen wir die Gesichter der Aktion vor.


 

Kontakt

nettekieler Ehrenamtsbüro
Andreas-Gayk-Str. 31, Eingang A
24103 Kiel
0431 901-5502

PD Dr. Thorsten Schmidt
ist im Einsatz für Sport in Therapie und Reha

PD Dr. Thorsten Schmidt ist 1. Vorsitzender des Vereins für Gesundheit und Rehabilitationssport am UKSH. Der Verein bietet Patienten ein Sport- und Bewegungsprogramm, das den Therapieerfolg während und nach einer Erkrankung optimieren soll. Die Sportgruppen werden von Sportwissenschaftler*innen geleitet. Zusammen mit seinen Kolleg*innen möchte PD Dr. Thorsten Schmidt sportwissenschaftliche Erkenntnisse in den klinischen Alltag einbinden.


Junge Frau mit Brille lächelt in die Kamera
Warum engagierst du dich?

Mir macht es Freude, mich für die Sache, für Kiel und für seine Menschen zu engagieren. Ich versuche unsere Heimat attraktiver zu machen und jedem Bürger auch dezentral einen Zugang zu wissenschaftlich fundiertem Gesundheitssport zu ermöglichen.

Wie beeinflusst dein Engagement die Gesellschaft/ Umwelt etc.?

Sport bedeutet nicht nur körperliche Betätigung, sondern auch Kontakt, Lebensfreude und Alltagsstruktur. Wir möchten Reha-Sport und Gesundheitssport jedem zugänglich machen und ein Stück Normalität wiederherstellen. Auch von zu Hause aus wollen wir zur Gesunderhaltung beitragen und haben daher unser Online-Angebot eingerichtet.

Was macht dein Engagement mit Dir?

Ein Glücksmoment ist für mich, wenn eine Idee zur Realität heranreift. Es macht mir Freude, wenn Menschen durch meine Beratung einen positiven Zugang zu Bewegung finden und Lebensqualität dazugewinnen. Es erfüllt mich besonders, wenn schwer erkrankte Menschen mit neuer Zuversicht aus einem gemeinsamen Gespräch gehen.

Was wünschest du dir für die Zukunft der Kieler*innen?

Ich wünsche mir unermüdlichen Pioniergeist, Vordenker und Macher, die mit Freude an die Arbeit gehen.

 

 


Weitere Engagement-Gesichter

Glücklich tauschen


Ehrenamtlicher Rechtsberater


Mann der Bücher


Sängerin


Blutspendenhelferin


HERZKISSEN- UND MASKENNÄHERIN


Quarantäne-Versorgung