Kieler Engagement zeigt Gesicht

Kieler*innen packen mit an, wenn andere Hilfe benötigen und Gemeinschaftssinn gefragt ist. Für den Zusammenhalt unserer Stadt ist das von unschätzbarem Wert.


Mit einer digitalen Plakat-Aktion würdigen die Landeshauptstadt Kiel, das nettekieler Ehrenamtsbüro und die Ströer Deutsche Städte Medien GmbH das freiwillige Engagement der Kieler*innen. An dieser Stelle stellen wir die Gesichter der Aktion vor.

Carla Stempel & Saskia Claussen

kulturgrenzenlos e.V.

Carla Stempel und Saskia Claussen sind im Vorstand der Kieler
 "kulturgrenzenlos e.V.".

Zwei lächelnde Frauen vor einer bemalten Wand
Foto: Katharina Theune

Warum engagiert Ihr Euch?

Nachdem wir beide den ersten Kontakt mit kulturgrenzenlos e.V. über das Tandemprojekt hatten und wir sehr offen und warmherzig von den Menschen im Verein aufgenommen wurden, beschlossen wir den Verein und die Gemeinschaft aktiv mitzugestalten.

Nach einiger Zeit im Team und der Vergrößerung des Vereins entschieden wir fast gleichzeitig unser Engagement zu intensivieren und in den Vorstand einzutreten. Obwohl die Arbeit primär im Hintergrund stattfindet, ermöglichen wir mit unserer Vorstandsarbeit dem Verein sich für einer diversere Gesellschaft einzusetzen.  

Wie beeinflusst Euer Engagement die Einschränkungen durch die Corona-Krise oder die Gesellschaft, oder die Umwelt etc…?

Der Verein ermöglicht Begegnungen zwischen Menschen. Durch die Corona-Pandemie haben sich diese Begegnungen in dem Sinne verändert, dass sie nicht mehr in Person stattfinden können. Unsere Events haben wir daher auf Online-Angebote umgestellt, sodass der Austausch besonders in einer solch ungewöhnlichen Zeit weiter angeregt wird.

Die Online-Events können jedoch nicht mit dem persönlichen Austausch gleichgestellt werden, weshalb wir uns besonders auf die Sommermonate und persönlichen Treffen freuen. 

Was macht Dein Engagement mit Euch? Glücksmomente? Besondere Erlebnisse?

Wir schätzen es, Begegnungen von Menschen verschiedener Kulturen zu ermöglichen und diese mitzuerleben. Dabei freuen wir uns besonders, wenn die Teilnehmenden Spaß haben und neue Freundschaften schließen. Sehr glücklich machen uns auch die vielfältigen positiven Rückmeldungen.

Aber auch auf persönlicher Ebene nehmen wir viel von dem Austausch verschiedener Perspektiven mit.  

Was wünscht Du Dir für die Zukunft der Kieler Stadtgesellschaft/der Kieler*innen bezogen auf das Thema Engagement?

Wir wünschen uns von den Kieler*innen eine größere Bereitschaft sich einem Ehrenamt anzunehmen, sowie mehr Wertschätzung für die ehrenamtliche Arbeit. 

 

Danke!
Kontakt

nettekieler Ehrenamtsbüro
Andreas-Gayk-Straße 31, Eingang A
24103 Kiel
0431 901-5502

 


Weitere Engagement-Gesichter

„zeitgenössische Literatur“

 

„Country & Linedance-Guppe“

 

„Wettfahrtleiter“

 

 

„Vorsitzende der Rudergesellschaft“

 

„Sanitäter mit Leidenschaft“

 

„Betreuerin Stadtjugendwerk“

 

 

„Unterwasserrugbytrainer“

 

„kulturgrenzenlos“

 

Fußballtrainerin

 

 

Glücklich tauschen


Ehrenamtlicher Rechtsberater


Mann der Bücher


 

Sängerin


Blutspendenhelferin


 

Quarantäne-Versorgung


 

Im Einsatz für Sport

 

Im Einsatz für Sport

 

 

HERZKISSEN- UND MASKENNÄHERIN