Kieler Straßenlexikon

Holstenbrücke

Stadtteil: Altstadt

Benannt nach der damaligen Brücke im Schnittpunkt dieser Straße mit der Holstenstraße

Verlauf

  • 1872 | Am Neumarkt - Holstenstraße
  • 1904 | Martensdamm - Eisenbahndamm
  • 1975 | Martensdamm - Kaistraße

Geschichte

  • 1848 | erstmals aufgeführt
    Im Kieler Stadt- und Adreßbuch von 1848 wird die Holstenbrücke als Brücke zwischen Holstenstraße und Vorstadt erwähnt
  • 1872 | Angelegt als Brückensteig (wird 1871/72 aufgeschüttet), der Verbindungsweg zw. Holstenstraße und Kehdenbrücke wird "Brückensteig" genannt
    Städt. Collegien (Versammlung) 02.08.1872/12(Akte des Kieler Stadtarchivs 7004. 1)
  • 1904 | Holstenbrücke (Wasserlauf kanalisiert 1903/1904), ehem. Brückensteig einschl. seiner Verlängerung bis zum Eisenbahndamm erhält den Namen "Holstenbrücke"
    Städt. Collegien (Versammlung) 09.02.1904/ 4(Akte des Kieler Stadtarchivs 7004. 3)
  • 1955 | Mittelstück der Holstenbrücke wird in Berliner Platzumbenannt
    Ratsversammlung 02.06.1955 (Straßenbenennungsakte I/ 6)

Straße im Stadtplan anzeigen

Zurück