Piano meets Vibes in Concert

Piano meets Vibes präsentiert sein aktuelles Konzertprogramm „Traumgänger“ und weitere Highlights aus 30 Jahren gemeinsamer Kompositionsarbeit.

Im Archiv - Veranstaltung vom 6. Dezember 2018

KulturForum

Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel

Barrierefreier Zugang


Mehr Infos

Mit Klavier, Marimba und Vibraphon erschaffen Jens Schliecker (Klavier) und Nils Rohwer (Marimba/Vibraphon) seit fast 30 Jahren ungewöhnliche musikalische Brücken zwischen Jazz, Klassik, Minimal Music, Latin und Folk.
Zu Gast auf nationalen und internationalen Bühnen präsentieren Piano meets Vibes ein musikalisches Programm, das alle Generationen anspricht und sich in keine Schublade stecken lässt. Mit ihren Kompositionen, die auch ihre Erfahrungen als Filmmusik Komponisten widerspiegeln, erschaffen die virtuosen Musiker eine außergewöhnliche Klangreise. Hochgelobte Konzerte bei der Jazz Baltica, SHMF, Berlinale, Weilburger Festspiele und Tourneen und Konzerte in Österreich, Norwegen, Schweiz, Dänemark, Litauen, Polen und Mexiko zeigen nur eine Auswahl der konzertanten Höhepunkte von Piano meets Vibes.

Mit kleinen Geschichten und Einführungen in ihre Kompositionen stellen Jens Schliecker und Nils Rohwer in ihren Konzerten eine enge Verbundenheit zu ihrem Publikum her.

Veranstalter: Nils Rohwer

Eintritt: Vvk 14,30 Euro / AK 15 Euro, erm. 11 Euro (nur AK)

Vorverkaufsstellen:

Infotresen Stadtgalerie Kiel/KulturForum, Andreas-Gayk-Str. 31, T. 0431 / 901 3400
Kartenreservierungen für die Abendkasse sind möglich. Die Karten müssen eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse abgeholt werden, da sie sonst in den freien Verkauf gehen. Es gilt der Preis der Abendkasse.

Tourist-Information Kiel, T. 0431 / 679100 - hier auch Onlinebestellung bis 5 Tage vor Veranstaltungstermin möglich

(Links siehe unten)

Links

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Landeshauptstadt Kiel