Schulkulturwochen 2021 - Eine Stadt im Aufwind

Kiel in der Industrialisierung (SEK I)

Im Archiv - Veranstaltung vom 22. September 2021

Schifffahrtsmuseum Fischhalle

Wall 65, 24103 Kiel

Barrierefreier Zugang


Mehr Infos

Im Rahmen eines Workshops erfahren Schüler*innen Wissenswertes über die Auswirkungen der Industriellen Revolution. Denn der technische Fortschritt prägte und veränderte das alltägliche Leben, vereinfachte Vieles, sorgte aber auch für soziale Not.

Exemplarisch lernen die Schüler*innen die städtebaulichen und lebensweltlichen Auswirkungen der Industriellen Revolution am regionalgeschichtlichen Beispiel der Stadt Kiel kennen. Nach einer dialogischen Führung durch die Dauerausstellung vertiefen die Schüler*innen in Kleingruppen wichtige Aspekte der Industrialisierung anhand ausgewählter Exponate, wie historische Fotos, Gemälde, gegenständliche Objekte. Zum Schluss stellen sich die Schüler*innen ihre Ergebnisse gegenseitig in einem Gallery Walk vor.

Leitung: Susanne Mohr / Annette Mörke
Dauer: 90 Minuten (inklusive dialogischer Führung)
Max. 30 Schüler*innen
Veranstaltungsort: Schifffahrtsmuseum Fischhalle, Wall 65
Anmeldungen unter Tel.-Nr. 0431/901-3488
Eintritt frei

Termine:
Dienstag bis Freitag, jeweils 10 – 12:00 Uhr

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Landeshauptstadt Kiel
Ulrike Heider