Stellenausschreibung

In der Kfz-Werkstatt des Abfallwirtschaftsbetriebes Kiel ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Planstelle

einer Kfz.-Mechatronikerin/eines Kfz.-Mechatronikers bzw. einer Kfz.-Mechanikerin/eines Kfz-Mechanikers mit dem Schwerpunkt Nutzfahrzeuge

zu besetzen.

Die Stelle ist nach der Entgeltgruppe 5 TVöD ausgewiesen und nicht teilbar.

Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Kfz.-Mechatronikerin/Kfz.-Mechatroniker bzw. zur/zum Kfz.-Mechanikerin/Kfz.-Mechaniker, wünschenswert der Fachrichtung Nutzfahrzeuge, oder zur/zum Landmaschinenmechanikerin/Landmaschinenmechaniker. Wünschenswert ist eine mindestens dreijährige Tätigkeit in diesem Beruf.

Zu den Aufgaben gehören

  • selbstständige Fehlersuche an elektrischen/hydraulischen Steuer- und Regelkreisen an Kommunalfahrzeugen, insbesondere Kleinkehrmaschinen und Müllfahrzeugen
  • Vorbereitung und Durchführung von Hauptuntersuchnungen (HU) und Sonderprüfungen (SP)
  • Inspektions-und Wartungsarbeiten an Nutzfahrzeugen, Kommunalfahrzeugen und Sonderaufbauten
  • Vorbereitung und Durchführung von UVV-Prüfungen an Arbeitsgeräten und Sonderaufbauten

Von der Bewerberin/dem Bewerber wird erwünscht:

  • gutes Wissen im Bereich von Hydraulikanlagen und deren elektronischen Steuerungen
  • gute praktische Schweißfähigkeiten (insbesondere Schutzgasschweißen)
  • Erfahrungen im Bereich der Reparaturen an Entsorgungsfahrzeugen, sowie an Kommunal- und Landmaschinen
  • Fähigkeit, sich in technische Beschreibungen wie Schaltpläne selbstständig einzuarbeiten
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Der Besitz der Führerscheine der Klassen B und CE ist wünschenwert.

Da die unterschiedlichsten Fahrzeuge betreut werden, ist eine gute körperliche Beweglichkeit und Belastbarkeit erforderlich.

Der Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel möchte die berufliche Förderung von Frauen im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes verwirklichen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung & Auskünfte

Telefonische Auskünfte erteilt Ihnen 
Herr Rothhardt,  0431 5854-163

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis zum 
19. Januar 2019 an den
Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel, Personalwesen, Daimlerstraße 2, 24109 Kiel oder per E-Mail an