Kultur & Freizeit

Kiel ist eine entspannte Großstadt am Meer. Ihr größtes Sport- und Freizeitareal ist 17 Kilometer lang: die Förde und ihre Strände.

Essen, trinken, tanzen, die Stadt erkunden, Kultur spüren, viel Seeluft und maritimes Flair machen Kiel so lebenswert. Kiel ist Dynamik & Balance.

 

Kultur während Corona

Lesestoff nach Hause holen: Onleihe
Kiels lokale Wirtschaft stärken

Kulturangebote

 

museen am meer stellen sich vor

In unmittelbarer Nähe zur Förde und damit fußläufig gut erreichbar präsentieren acht Museen ihre hochkarätigen Sammlungen und ein spannendes Ausstellungs­programm inklusive besucher­freundlichem Service.

Dabei gibt es vieles zu entdecken - vom lebenden Seehund bis zum liebevoll restaurierten Museumsschiff, vom 14 Meter langen Walskelett bis zur historischen Apotheke, von der Kunst der Antike bis zur neuesten Gegenwartskunst. Das alles und noch viel mehr bieten die museen am meer.

Mit der App „Kiel Museumsmeile“ geht es auf fünf thematischen Routen durch die Kieler Innenstadt mit vielen Infos zu den Museen sowie zu bedeutenden Kieler Orten und Sehenswürdigkeiten.

Mehr erfahren

 


Sport & Freizeit

 

Kieler Bäder - Freizeit im Wasser

Das nasse Vergnügen für Wassersportler*innen, Gesundheits­bewusste und für alle, die einfach gerne im Wasser sind lässt sich in Kiel an verschiedenen Orten finden:

Strandspaß in Schilksee oder Falckenstein. Freibadlaune im Eiderbad Hammer und im Sommerbad Katzheide. Schnelle Abkühlung am Badesteg an der Kiellinie. Oder wetterfest in der Schwimmhalle Schilksee und im unglaublich vielseitigen Hörnbad. 

Das ganze Jahr Fitness, Entspannung und Freude.

Mehr erfahren

 


Zu Gast in Kiel.Sailing.City.

Welcome Center Kieler Förde
0431 679 100

Der direkte Draht zur Tourist-Information

Stresemannplatz 1-3
24103 Kiel

Hier finden Sie uns.





Meldungen aus Kultur & Sport


Veranstaltungen

Veranstaltungsbild
Samstag, 25. September, 15 Uhr Bühne Marc Schnittger zeigt: Peers Mondfahrt


-Vorpremiere- Puppenspiel für Raumfahrer*innen ab 6 Jahren und Erwachsene 1969 – Der 8-jährige Peer ist fasziniert von der Raumfahrt und dem schüchternem Nachbarsmädchen Solveig. Am 21. Juli sitzt die ganze Familie vor dem Fernseher, um die erste Landung eines Me ...

KulturForum

Veranstaltungsbild
Sonntag, 26. September, 11.15 Uhr Industriebau mit Geschichte - Tage der Industriekultur am Wasser

Führung durch das Gebäude der Metallgießerei (nur mit Anmeldung)
Bogenfenster und Backsteinmuster - die Metallgießerei ist für ein Industriegebäude fast zu schön. Bei der einstündigen Führung erfahren Sie, warum der Architekt Heinrich Moldensch ...

Industriemuseum Howaldtsche Metallgießerei

Veranstaltungsbild
Sonntag, 26. September, 11.30 Uhr Sonntagsführung durch die Ausstellung "Plakate aus der Sammlung des Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseums als Spiegel der Politik-, Kultur- und Alltagsgeschichte im 20. Jahrhundert!"

Öffentliche Führung im Stadtmuseum
In einer aktuellen Bestandspräsentation im Warleberger Hof stellt das Kieler Stadt- und Schifffa ...

Stadtmuseum Warleberger Hof

Veranstaltungsbild
Sonntag, 26. September, 14.30 Uhr Sonntagsführung durch die Ausstellung "Marine, Werften, Segelsport"

Öffentliche Führung im Schifffahrtsmuseum
Im Rahmen der Ausstellung bietet das Kieler Schifffahrtsmuseum jeden Sonntag eine Führung zur Ausstellung "Marine, Werften, Segelsport - die Geschichte der Hafenstadt Kiel" an. Der Eintritt ist frei An ...

Schifffahrtsmuseum Fischhalle

Veranstaltungsbild
Sonntag, 26. September, 15 Uhr Bühne Marc Schnittger zeigt: Peers Mondfahrt


-Vorpremiere- Puppenspiel für Raumfahrer*innen ab 6 Jahren und Erwachsene 1969 – Der 8-jährige Peer ist fasziniert von der Raumfahrt und dem schüchternem Nachbarsmädchen Solveig. Am 21. Juli sitzt die ganze Familie vor dem Fernseher, um die erste Landung eines Men ...

KulturForum

Veranstaltungsbild
Sonntag, 26. September, 15 Uhr Industriebau mit Geschichte - Tage der Industriekultur am Wasser

Führung durch das Gebäude der Metallgießerei (nur mit Anmeldung)
Bogenfenster und Backsteinmuster - die Metallgießerei ist für ein Industriegebäude fast zu schön. Bei der einstündigen Führung erfahren Sie, warum der Architekt Heinrich Moldensch ...

Industriemuseum Howaldtsche Metallgießerei

Veranstaltungsbild
Montag, 27. September, 20 Uhr Jazz-Café

Die Jazz Session aus dem STATT-CAFÉ startet wieder.
Das STATT-QUARTETT spielt Jazz immer wieder anders, da sie stets andere Gäste mit ihren Instrumenten einladen, die ihren eigenen Sound in die Band bringen. Jazzstandards, Improvisationen und eigene Stücke. Jens Tolksdorf (sax) Axel Riemann (p) Peter W ...

KulturForum


Aktuelle Ausstellungen

Veranstaltungsbild
Sonntag, 11. April 2021 – Sonntag, 24. April 2022 Die Metallgießerei von Innen

Die Werkhalle des historischen Gebäudes mit den Gussöfen, Werkbänken und Werkzeugen ist original erhalten und kann während der Öffnungszeiten besichtigt werden.

Veranstaltungsbild
Samstag, 12. Juni 2021 – Sonntag, 28. November 2021 Heinrich-Ehmsen-Stiftung: Werkbestand

Die Grafiken. Teil 2

Veranstaltungsbild
Samstag, 18. September 2021 – Sonntag, 28. November 2021 Landscape and Urban Living

Internationale Videokunst zur Urbanisierung von Landschaft

Veranstaltungsbild
Freitag, 18. Juni 2021 – Sonntag, 23. Januar 2022 Plakate aus der Sammlung des Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseums als Spiegel der Politik-, Kultur- und Alltagsgeschichte im 20. Jahrhundert!

Mit einer aktuellen Bestandspräsentation im Warleberger Hof stellt das Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum exemplarisch seine umfangreiche Plakatsammlung vor.

Veranstaltungsbild
Dienstag, 2. Juni 2020 – Samstag, 31. Dezember 2022 "Marine, Werften, Segelsport" - die Geschichte der Hafenstadt Kiel

Dauerausstellung im Schifffahrtsmuseum Fischhalle


Ausstellungs-Vorschau:

Veranstaltungsbild
Sonntag, 7. November 2021 – Sonntag, 3. April 2022 "Made in Kiel" - das produzierende Gewerbe im Wandel 1945 - 2000

Das Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum präsentiert seine industriehistorische Sammlung mit ausgewählten Exponaten in einer eigenen Sonderschau.

Veranstaltungsbild
Samstag, 11. Dezember 2021 – Sonntag, 13. Februar 2022 Gottfried Brockmann Preis 2021