Damaskus

Faszination Tarab – Oder: Orientalische Musik für Abendländische Ohren.

Im Archiv - Veranstaltung vom 19. September 2020

KulturForum

Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel

Barrierefreier Zugang


Mehr Infos

So beschreibt die Gruppe „Damaskus“ ihr abendfüllendes Bühnenprojekt. Dies besteht aus klassischer und moderner Musik, Orientalischem Tanz , Videoprojektionen und einer begleitenden Moderation. Quasi ein Rundum-Paket, das dem uneingeweihten Hörer der arabischen Musik einen soliden Überblick über die wichtigsten Meilensteine in der Musikgeschichte gibt. Diese musikalische Zeitreise beginnt an den Höfen Andalusiens und führt durch die goldene Ära Ägyptens bis hin zu modernen arabischen Fusionen in Argentinien.

„Damaskus“ erzählt von dem Zauber und der Poesie der arabischen Kultur. Die Gruppe stellt bedeutende Künstlerinnen vor, taucht ein in die Besonderheiten der arabischen Musik und würzt all dies mit kleinen Anekdoten über Sängerinnen, Dichter und Musikepochen. Illustrierend wirken nicht nur die Moderation begleitenden Bilder und Videoausschnitte, sondern auch orientalische Tanzdarbietungen, die Stimmung und Sprache der Musik in Bewegung umsetzen.

Am Ende könnte möglicherweise der Zustand entstehen, den die Araber TARAB nennen, ein emotionaler Rausch, den man vielleicht mit der seelischen Reinigung vergleichen kann, die Aristoteles als KATHARSIS beschrieben hat.

Das Projekt "Damaskus" besteht aus Musiker*innen und Tänzerinnen arabischer und deutscher Herkunft aus ganz Schleswig-Holstein.

Veranstalter: Alexandra Rederer und Maas Zuhayra.

Einritt: Vvk 13,20 Euro / AK 15 Euro


Vorverkaufsstellen:

Infotresen Stadtgalerie Kiel/KulturForum, T. 0431 / 901 3400
Andreas-Gayk-Str. 31, 24103 Kiel
Kartenreservierungen sind generell nicht möglich.

Tourist-Information Kiel, T. 0431 / 679100
Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel
Onlinebestellungen sind bis 5 Tage vor Veranstaltungstermin möglich.
Kartenreservierungen sind bei der Tourist-Information Kiel generell nicht möglich.


(Links siehe unten)


Links

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Landeshauptstadt Kiel
Kiel Kulturforum