Norwegischer Folk: Annlaug & Rannveig

Support: „Bilander" – feiner Bordun-Groove

Im Archiv - Veranstaltung vom 5. November 2013

KulturForum

Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel

Barrierefreier Zugang


Mehr Infos

Annlaug Børsheim (Hardangerfiedel, Gitarre, Gesang) und Rannveig Djønne (Diatonisches Knopfakkordeon, Gesang) kommen aus Hardanger in Norwegen, der Wiege des norwegischen Folk. In den vergangenen Jahren haben die beiden professionellen Musikerinnen einige hundert Konzerte zusammen gegeben und 2012 ihr erstes Album "Toras dans - Populærmusikk frå Hardanger" als Duo „Djønne & Børsheim“ veröffentlicht, das von der Fachpresse auf das Höchste gelobt wurde.
Annlaug & Rannveigs Musik ist eine sensible Mischung aus traditionellem Folk der Westküste Norwegens und eigenen Kompositionen, die sowohl durch Elemente aus Folk/Roots als auch durch Pop/Rock beeinflusst sind. Den beiden gelingt der Spagat zwischen moderner Komplexität und traditioneller Geradlinigkeit wie kaum einem anderen skandinavischen Duo.

Veranstalter: Thorsten Stoye
Eintritt: Vvk: 13,20 Euro / AK 14,- Euro

Karten online bestellen über
http://ksc.v-server.tng.de/htdocs/Tickets/
(Link: siehe unten)

Links


 

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Landeshauptstadt Kiel