Umwelt & Verkehr

Grünes Kiel, mobiles Kiel, klimaneutrales Kiel - die Landeshauptstadt arbeitet für eine gut funktionierende Verzahnung dieser Ziele.

Ein großes Vorhaben auf diesem Weg: Bis 2050 will die Klimaschutzstadt Kiel den Ausstoß von klimaschädlichen Treibhausgasen im Vergleich zu 1990 um mindestens 95 Prozent reduzieren und den Endenergieverbrauch halbieren.

9.500

Parkplätze in Innenstadt und Randlagen

411

Stichworte im Umweltwegweiser

95

Prozent weniger CO2 als Ziel bis 2050



Viele Wege. Kieler Wege.

Die Landeshauptstadt Kiel entdeckt man am besten umweltfreundlich & günstig mit dem Nahverkehr.

Mit unserem gut ausgebauten Liniennetz erreichen Sie völlig ohne Parkplatzsorgen und Stress ihr Ziel in Kiel & Umgebung.   

 

Standbild Video

Busfahren mit Rücksicht: Gute Fahrt - und Film ab!


Aktuelle Meldungen

Meldung vom 22. Februar 2018 Rathausstraße wird voll gesperrt

Im Zuge der Bauarbeiten zum Kleinen Kiel-Kanal wird jetzt nicht nur im Bereich Holstenbrücke und Berliner Platz gearbeitet, sondern auch am Rathausplatz. Dafür muss die Rathausstraße voll für den Verkehr gesperrt werden.

Meldung vom 19. Februar 2018 Wie wird Kiel klimaneutral? Jetzt anmelden zu kostenfreien Vorträgen und Rundgängen

Was können die Kielerinnen und Kieler in ihrem Alltag tun, um den Klimaschutz zu unterstützen? Diese Frage steht im Mittelpunkt einer Veranstaltungsreihe der Förde-vhs und des Umweltschutzamtes.

Meldung vom 16. Februar 2018 18 statt 2 Plätze für Fahrzeuge am Dreiecksplatz

Vor einem Café in der Brunswiker Straße können jetzt viel mehr Gäste ihr Fahrzeug parken. Das Tiefbauamt hat auf zwei (nun ehemaligen) Pkw-Parkplätzen neun Fahrradbügel aufgestellt. So finden jetzt 18 Räder statt zwei Autos dort Platz.

Meldung vom 1. Februar 2018 Straßen- und Kanalbauarbeiten in der Rendsburger Landstraße

Die Bauarbeiten in der Rendsburger Landstraße gehen weiter. Dort kommt es wegen Straßen- und Kanalbauarbeiten zu Beeinträchtigungen für Anwohner und Verkehrsteilnehmer vom 5. Februar bis zum Oktober.

Meldung vom 26. Januar 2018 Kreuzung Reventlouallee / Niemannsweg vier Monate lang gesperrt

Im Straßenzug Beselerallee – Reventlouallee hat das Tiefbauamt weiterhin viel zu tun. Die Kreuzung Beselerallee / Niemannsweg / Reventlouallee wird aufgrund von Kanalbauarbeiten und Straßenbauarbeiten vom 5. Februar bis Ende Mai voll gesperrt.

Meldung vom 17. Januar 2018 Bauarbeiten im Scharweg

Im Scharweg in Neumühlen-Dietrichsdorf kommt es ab Montag, 22. Januar, in Höhe der Hausnummern 26 bis 52 zu Beeinträchtigungen für den Verkehr. Grund dafür sind Bauarbeiten an einer Stützmauer, die in drei Bereichen erneuert werden muss.

Meldung vom 5. Januar 2018 ZOB-Arbeiten: Radweg wird zum Kranparkplatz

Um den Neubau des Parkhauses am ZOB voranzutreiben, ist von der kommenden Woche an ein weiterer Kran auf dem Baufeld im Einsatz. Dafür muss der Rad- und Fußweg zwischen der Auguste-Viktoria-Straße und der Kaistraße gesperrt werden.

Meldung vom 15. November 2017 Arbeiten am Regenrückhaltebecken Klausbrook

Rund um das Regenrückhaltebecken Klausbrook an der Mangoldtstraße wird in den kommenden Wochen gearbeitet. Zeitweise kann es daher zu Einschränkungen bei der Nutzung des angrenzenden Wanderweges kommen.