Kommunaler Klimaschutz

Dahlmannstraße

Fuß- und fahrradfreundliche Umgestaltung

Die Fußwegeachse 52 führt von der Dänischen Straße bis zur Brunswiker Straße und ist Allzeitweg. Die Dahlmannstraße ist zudem Velo-Nebenroute.

Das vorhandene Kopfsteinpflaster ist durch Betonsteinpflaster ersetzt und und beidseitig sind Gehwege angelegt worden. Das Parken wurde neu geordnet. Radfahrer nutzen nun die Fahrbahn, und es kommt dadurch zu weniger Konflikten mit Fußgängern.

Neu sind auch barrierefreie Querungsstellen im Verlauf der Straße. Der obere Bereich der Dahlmannstraße ist nun eine verkehrsberuhigte Mischfläche. So entstand eine Aufenthaltsfläche, die mittlerweile durch einen Gastronomiebetrieb als Freisitz genutzt wird.

Mit einer Rampe als Ergänzung zur Treppenanlage ist die Brunswiker Straße jetzt barrierefrei angebunden.