Passionskonzert – Die sieben Worte Jesu Christi am Kreuz (SWV 478)

Ein geistliches Chorwerk über die Sieben Letzten Worte Jesu, komponiert von Heinrich Schütz.

Im Archiv - Veranstaltung vom 10. April 2020

St. Jürgen Kirche

Königsweg 78, 24103 Kiel

Barrierefreier Zugang


Mehr Infos

Die „Sieben letzten Worte“ sind eine Zusammenstellung der Worte Jesu am Kreuz aus den vier Evangelien. Dabei kommt der Zahl Sieben auch eine symbolische Bedeutung für die sieben Tage der Woche, aber auch für die sieben Todsünden zu. Das Lied des Esslinger Theologen Johann Böschenstein „Da Jesu an dem Kreuze stund“ fügte bereits im 16. Jahrhundert die sieben Worte in lyrischer Form zusammen. Es bildet den Rahmen für Heinrich Schütz Vertonung „Die sieben Worte Christi am Kreuz“, der ersten eigenständigen Vertonung der sieben Worte.

Aufführung zur Sterbestunde Jesus mit dem Kieler Vokalensemble, Solisten des Ensembles sowie Instrumentalisten.

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Kieler Vokalensemble
Felix Otterbach