Fahrerlaubnis der Klassen B und BE für begleitetes Fahren ab 17 Jahre erhalten

Infos zu Häufigen Fragen

  • gültiger Personalausweis oder Reisepass (Ausweisdokument kann auch elektronischer Aufenthaltstitel (eAT) oder ähnliches sein)
  • gegebenenfalls mit aktueller Meldebescheinigung
  • aktuelles biometrisches Foto (Größe 45x35 mm, Hochformat, Frontalaufnahme)
  • Nachweis über eine Erste-Hilfe-Schulung
  • Sehtestbescheinigung (nicht älter als 2 Jahre)
  • Antragsformular auf Teilnahme am begleiteten Fahren ab 17 Jahren
  • Antragsformular für jede Begleitperson

Hinweise für Kiel:

Eine Meldebescheinigung ist nur erforderlich, wenn ein Pass eingereicht wird. Sollte eine Begleitperson noch einen Papierführerschein besitzen, der nicht aus Kiel ausgestellt worden ist, muss dem Antrag eine beidseitige Kopie des Führerscheins beigefügt werden. 



An Ihren Kreis oder Ihre kreisfreie Stadt (Fahrerlaubnisbehörde). Die Zuständigkeit richtet sich nach dem Wohnort (Hauptwohnung entsprechend des Personalausweises).

Zuständige Stellen in Kiel

Hinweise für Kiel:

Die Bearbeitungszeit beträgt eine Woche.

  • Die Gebühr richtet sich nach der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr (GebOSt).
  • Bei Direktversand des Führerscheins an die Wohnanschrift fällt eine zusätzliche Versandgebühr an.

Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr (GebOSt)

Hinweise für Kiel:

Bei einer Begleitperson wird eine Gebühr in Höhe von 62,70 Euro erhoben, bei weiteren Begleitpersonen werden je Begleiter 9,30 Euro zusätzlich erhoben.

Wenn Begleitpersonen nachträglich benannt werden, kommen noch zusätzliche Kosten für die Ausstellung einer neuen Prüfungsbescheinigung in Höhe von 8,70 Euro dazu. Im Regelfall wird der fertige EU-Kartenführerschein nach Hause geschickt, hierfür wird eine Gebühr in Höhe von 4,80 Euro erhoben.

Sollte B197 beantragt werden, fällt ebenfalls eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 28,60 Euro an.

Wir arbeiten bargeldlos. Gebühren können an einem Kassenautomaten im Hause ausschließlich mit den gängigen EC- und Kreditkarten bezahlt werden (kein PayPal). 



Begleitetes Fahren ab 17

Führerschein und Fahrerlaubnisrecht

Hinweise für Kiel:

Der endgültige Führerschein bei Vollendung des 18. Lebensjahres wird auch einem Elternteil oder einer anderen Person mit einer Vollmacht, der Prüfbescheinigung und dem eigenen Ausweispapier ausgehändigt, sofern kein Postversand beantragt war.

Worum geht es?

Sie können in Deutschland bereits mit 17 Jahren ein Fahrzeug der Klassen B und BE (Pkw) fahren, wenn

  • Sie die Fahrerlaubnisprüfung bestanden haben und
  • Sie eine zugelassene und zuvor benannte Person begleitet.

Zum Datum Ihres 18. Geburtstags dürfen Sie das Fahrzeug ohne Begleitung fahren.

Wenn Sie hingegen vor Ihrem 18. Geburtstag ein Fahrzeug ohne die Begleitung durch eine namentlich benannte Person fahren, wird Ihre Fahrerlaubnis widerrufen. Hinzukommen

  • ein Bußgeld,
  • ein Punkt im Fahreignungsregister,
  • die Verlängerung der Probezeit und

die Anordnung eines Aufbauseminars.


Zuständige Stellen

Auch interessant

Termine vereinbaren

Bankverbindung & Postanschrift

Förde Sparkasse
IBAN: DE03 2105 0170 0000 1000 16
BIC: NOLADE21KIE

Bitte vergessen Sie nicht, bei Ihren Überweisungen den Verwendungszweck wie das Kassenzeichen (zum Beispiel 01000900...-001-1) oder die Rechnungsnummer (zum Beispiel 5904001000) anzugeben. Vielen Dank.

Postanschrift der Stadtverwaltung:
Landeshauptstadt Kiel
Postfach 1152
24099 Kiel

 

Die Nummer, die alles weiß

Logo 115 - Ihre Behördennummer

Montag bis Freitag 7 bis 19 Uhr.

Sie sind nach Kiel gezogen und haben das Auto noch nicht umgemeldet? Sie haben Fragen zu Trauung, Elterngeld oder Hausbau? Wo bekomme ich meinen Reisepass?

Dafür gibt es eine Telefonnummer, die alles weiß: 115 - die einheitliche Behördennummer